Autor Thema: And now... it's: Part 6 - Berwick-upon-Tweed (50 B.)  (Gelesen 1442 mal)

Roni

  • MstsForum.info
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 789
And now... it's: Part 6 - Berwick-upon-Tweed (50 B.)
« am: 03. Mai 2007, 11:41:21 »
Hallo!


Für Videos siehe:
http://www.mstsforum.info/index.php?topic=1112.0


Die Reiseroute für den 17. 4. (Teil 1):

Holyhead an 0:20
Holyhead ab 1:50 (VT "Voyager")
Birmingham an 5:12
Birmingham ab 6:00 (VT "Voyager" -> Edinburgh)
York an 8:23
York ab 8:33 (Great North Eastern GNER 91 -> Edinburgh)
Berwick-on-Tweed an 10:22

Berwick-on-Tweed ab 16:45 (GNER 91)



Ein paar letzte Morgenimpressionen aus Birmingham New Street:

Desiro



Class 323







Warten auf den Voyager nach Edinburgh



Der schöne Bahnhof von York:



















Angekommen in Berwick-upon-Tweed ging es natürlich gleich zur Royal Border Bridge über den Fluss Tweed, 659 Meter lang, gebaut 1847-50.

Hier zu sehen mit einer GNER Class 91 nach Glasgow. Die Fotos entstanden von der zweiten und neuesten von drei Brücken nebeneinander, der Royal Tweed Bridge.







Und ein Virgin Voyager in die Gegenrichtung



Mit Blick auf die Tweedmündung und die Old Bridge, links oben lässt sich im Hintergrund die Insel Lindisfarne erkennen



Ein Güterzug mit EWS 66059











Und ein GNER HST Aberdeen - London















Nun wanderte ich weiter ans Ufer, hier die Old Bridge aus dem Jahr 1634



Die befestigte Stadt Berwick, im Mittelalter wechselte sie mehr als ein dutzend Mal den Besitz zwischen England und Schottland. Heute ist sie die nördlichste Stadt Englands, behielt aber lange einen Sonderstatus bei und wurde bis ins späte 19. Jahrhundert in Staatsverträgen oft separat erwähnt.



Es zogen ein paar mehr Wolken auf, dadurch boten sich aber geniale Stimmungen, mit GNER 91 nach Edinburgh



Noch dazu hatte ich wieder einmal unverschämtes Glück... und einen 91er aus Glasgow



Ein Fotografenkollege - aber vermutlich nicht Eisenbahn



Wieder ein Voyager



Und noch einmal



Die Kirche von Spittal







OK, diesmal wurde der Voyager virtuell eingesetzt  ;)



An der Promenade von Spittal, mit HST am Hügelrücken



Entlang des Küstenpfades



Und wieder Glück: zwei DRS 37er mit Messzug - zwar ohne Sonne, macht sich aber gut in S/W



Hier sieht man wieder Lindisfarne am Horizont, die Insel kann nur bei Ebbe betreten werden



Ein Midland Mainline HST, im Hintergrund Stadt und Brücken (91er auf der Brücke wieder virtuell - aber wie war das noch einmal mit dem Glück? Einfach einen Blick auf den Wolkenschatten werfen... ;))



Ein Voyager nähert sich











Der Steuerwagen zum InterCity 225 mit Class 91 und neun Mark 4 Wagen



Ein GNER HST aus Aberdeen















Blick auf Spittal und einen Voyager auf der Brücke



Noch ein Voyager Richtung Süden



Ein HST nach Aberdeen











Und zu guter letzt noch ein Voyager und Class 91 als Himmelsstürmer, wieder von der Stadt aus




lg,
Roni

Up-to-date auf Twitter: https://twitter.com/raildata_info @raildata_info

http://raildata.info

Silvio-Christian M.

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.690
  • Franz
Re: And now... it's: Part 6 - Berwick-upon-Tweed (50 B.)
« Antwort #1 am: 03. Mai 2007, 11:51:44 »
Roni!

Also ich weiß echt nimmer was ich sagen (schreiben) soll deine Bilder sind so göttlich!


Das Österreich von Heute ist ein Land geworden, für das es sich lohnt zu Leben und, wenn es sein muss, auch zu sterben;
Es ist ein Land geworden, dessen Volk an den Staat und seine Zukunft glaubt
Dr. Adlof Schärf