Autor Thema: Erste Schritte für einen Anfänger  (Gelesen 8171 mal)

Philskills

  • Gast
Erste Schritte für einen Anfänger
« am: 06. August 2007, 18:37:31 »
Hallo!
Zuerst möchte ich mich vorstellen: Ich heiße Philipp und habe erst vor kurzem mit Trainsimulation angefangen. Ich komme eigentlich aus dem Bereich der Flugsimulation wo ich aber noch immer tätig bin. Ich brauche aber ein bisschen Hilfe von euch beim installieren von TRAINS, Routen usw:
Ich habe eine Freeware für Die Londoner Underground gefunden : (http://www.trainsimcentral.co.uk) Dort habe ich mir alle Packs der BAKERLOO line runtergeladen. Nun habe ich dasselbe Problem wie bis jetzt bei allen anderen Installationen ohne .exe dateien: Die Lok oder die Route scheint nicht im Menü auf... 
WO gehört WAS hinein? Gibt es vielleicht ein Art Schema beim Installieren von Routen oder Loks wie ich es vom MS FS kenne? Ich habe zb eine 1116 Runtergeladen, diese enthält einen ordner "Sound" und einen ordner "CABVIEW" . Diese Lok habe ich in den Ordner TRAINSET des MS TS kopiert, aber trotzdem kann ich sie nicht benutzen. Ich habe außerdem das Addon "Eurostar" und "TGV" , diese funktionieren aber was muss ich machen, damit ich die Triebwagen und Züge von Eurostar auf einer anderen Route fahren will , nicht mit "EXPLORE ROUTE" sondern zb Tokyo: AFTER THE STORM??
Bitte hilft mir bin vom MS TS begeistert aber die Flamme erlischt langsam wieder weils so kompliziert ist...
Danke vielmals
Philipp

HERMA

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 875
Re: Erste Schritte für einen Anfänger
« Antwort #1 am: 06. August 2007, 19:14:56 »
@philskils

Willkommen bei uns.

Die Strecke die Du geladen hast ist nicht für den "MSTS" sondern für "BVE", das ist eine andere Simulation.
Um eine Lok oder einen Zug im TS Startfenster zu sehen, musst Du ein "Consist" im Aufgabeneditor oder mit einem Tool z.b.:Conbuilder - erstellen. Danach sollte es in der Trains-Consist Datei enthalten sein und im Startfenster aufscheinen.

Ich rate Dir, knöpf Dir erst einmal die TS Hilfe vor und versuche es einmal, schau Dir auch die schon vorhandenen
Trainset/Consist Ordner an.
Man kann auf jeder Strecke jeden Zug fahren der in der Sim schon vorhanden ist,
Bedingung: E-Loks nur auf elektrifizierten Strecken

Fürs erste einmal Servus
HERMA
Edit.
Um einen anderen Zug in einer Aufgabe zu fahren ist es ebenso notwendig mit dem AufgabenEditor befreundet zu sein.
« Letzte Änderung: 06. August 2007, 19:19:42 von HERMA »

Philskills

  • Gast
Re: Erste Schritte für einen Anfänger
« Antwort #2 am: 07. August 2007, 18:22:02 »
Danke HERMA, das hat mir sehr weitergeholfen.
Woher bekomme ich einen AufgabenEditor??

Danke im voraus
Philipp

e-blue

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 2.025
  • Nur (Air)busfahren ist schöner
Re: Erste Schritte für einen Anfänger
« Antwort #3 am: 07. August 2007, 18:50:36 »

Zunächst auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum  :)

Der Aufgabeneditor (AE) wird genau wie der Streckeneditor, Streckengeometrie-Extraktor und der Führerstandseditor mit dem Trainsimulator mitgeliefert und die Verknüpfung installiert sich selbst.

Einfach auf Editoren & Tools klicken, dann kommst Du auf das Auswahlfeld.

lG
e-blue




Philskills

  • Gast
Re: Erste Schritte für einen Anfänger
« Antwort #4 am: 08. August 2007, 22:26:53 »
Danke!
Mir kommt vor der ist seehr instabil, diese Tools crashen bei mir alle paar Minuten, is das Normal?? Gibts vielleicht eine art update/patch?
Noch etwas: Wie kann ich im Activity Editor für eine bestehende Route den Zug wechseln (will Innsbruck-St. Anton mit CityShuttle Waggons und 1016er Lok befahren)
?

Horni79

  • Gast
Re: Erste Schritte für einen Anfänger
« Antwort #5 am: 09. August 2007, 20:02:36 »
da die 1016er eine e-lok its, und du wahrscheinlich die strecke auf der original-cd meinst, ist es nicht möglich.
die strecke ist nicht elektrifiziert. mit 5047 klappts z.b
mfg

e-blue

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 2.025
  • Nur (Air)busfahren ist schöner
Re: Erste Schritte für einen Anfänger
« Antwort #6 am: 09. August 2007, 21:43:02 »
Danke!
Mir kommt vor der ist seehr instabil, diese Tools crashen bei mir alle paar Minuten, is das Normal?? Gibts vielleicht eine art update/patch?


Du solltes zum Arbeiten mit den Editoren nur eine Farbtiefe von 16 Bit einsetzen. Einen offiziellen Patch für den TS gibt es, der ist auf den einschlägigen Seiten zu finden, z.B. http://www.4players.de/4players.php/download_info/PC-CDROM/Download/3413.html

Weitere Patches, bzw. Erweiterungen findest Du bei http://mstsbin.uktrainsim.com/eng/eng.html
aber vor Verwendung dieser Patches solltest Du Dich vorher etwas eingearbeitet haben.

lG
e-blue




Philskills

  • Gast
Re: Erste Schritte für einen Anfänger
« Antwort #7 am: 10. August 2007, 18:48:00 »
Ok danke erstmal aber mein Frage ist immernoch offen.. wie kann ich, wenn ich eine Route im Activity Editor geladen habe,einen Zug durch einen anderen ersetzen?? Ich will die original aufgabe Innsbruck-St. Anton mit dem Desiro ausprobieren. Weiters würde ich gerne eine Strecke die ich bei trainsim.netshadow.at runtergeladen habe, auch verwenden, aber irgendwie funtzt das net...

Erstmal vielen Dank für eure tollen Ratschläge!!!

e-blue

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 2.025
  • Nur (Air)busfahren ist schöner
Re: Erste Schritte für einen Anfänger
« Antwort #8 am: 10. August 2007, 19:51:21 »

Das sollte nicht so schwierig sein. Du öffnest die Aufgabe im AE und dann siehst Du rechts ein Feld mit der Bezeichnung Spieler. Hier steht in dem Auswahlfeld Spielerdienst der aktuell verwendete Zug.

Du kannst nun auf einen bereits fertigen Zug zurückgreifen indem Du auf den Pfeil nach unten klickst und Dir einen der aufgeführten Consists aussuchst, oder Du klickst auf den Button Bearbeiten und es öffnet sich der TS eigene Consisteditor und Du kannst aus Deinem Trainset einen neuen Zug definieren.

Nachdem Du alles abgespeichert und den AE beendet hast kannst Du den TS starten und in der Aufgabe sollte die geänderte Spielergarnitur erscheinen.

Viel Spaß und lG
e-blue




rk54

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 522
Re: Erste Schritte für einen Anfänger
« Antwort #9 am: 11. August 2007, 00:49:14 »
@ Philskills,
hat e-blue sicher überlesen wegen Deiner Strecke. Wenn Du eine Freeware Strecke für den MSTS installieren möchtest musst Du die 6 Grundstrecken eingelagert haben, TrainStore "hole Alles" ausführen und die neu Strecke installieren. Anschließend in dem neuen Strecken Ordner die EXE oder BAT ausführen und die Strecke läuft.
Wenn Du die von Herma erwähnte Strecke meinst die Du herunter geladen hast, hast Du keine Chance dass die im MSTS läuft

Gruß Robert
ich hab keine Ahnung, aber davon jede Menge