Autor Thema: 1044 Repaint  (Gelesen 7643 mal)

HTomi

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 22
    • MSTS Taurus Downloads - by HTomi
1044 Repaint
« am: 01. August 2006, 21:08:12 »
Noch machen...

Silvio-Christian M.

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.690
  • Franz
Re: 1044 Repaint
« Antwort #1 am: 01. August 2006, 21:13:57 »
Wird es da auch mehrere Varianten wie beim Taurus! Sehr schönes Repaint  ;)
« Letzte Änderung: 01. August 2006, 21:24:44 von schnellbahner »


Das Österreich von Heute ist ein Land geworden, für das es sich lohnt zu Leben und, wenn es sein muss, auch zu sterben;
Es ist ein Land geworden, dessen Volk an den Staat und seine Zukunft glaubt
Dr. Adlof Schärf

Bundesheer-Taurus

  • Gast
Re: 1044 Repaint
« Antwort #2 am: 01. August 2006, 21:45:06 »
Vielleicht könnte er einen 1044er Euro-Lok repainten. Wäre auch toll. ;D

Silvio-Christian M.

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.690
  • Franz
Re: 1044 Repaint
« Antwort #3 am: 01. August 2006, 22:24:24 »
Vielleicht könnte er einen 1044er Euro-Lok repainten. Wäre auch toll. ;D

Die gibt es in der Euro_Beklebung und noch in Blauf auf trainsim.at.tt


Das Österreich von Heute ist ein Land geworden, für das es sich lohnt zu Leben und, wenn es sein muss, auch zu sterben;
Es ist ein Land geworden, dessen Volk an den Staat und seine Zukunft glaubt
Dr. Adlof Schärf

HCl

  • Stark ätzende Säure
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.192
    • MSTS-Schneebergbahn
Re: 1044 Repaint
« Antwort #4 am: 01. August 2006, 22:47:37 »
Noch machen...

Bist Du sicher, daß die 1044 006 hohe Lüfter hat? Meines Wissens haben die niedrigen Nummern niedrige Lüfter!

Danty

  • Krawallteufel
  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 215
Re: 1044 Repaint
« Antwort #5 am: 02. August 2006, 06:35:59 »
Achtung bei den 1044ern !

Hier gibt es zumindest 4 verschiedene Lüfterbauarten.
1) niedrige Lüfter, 1044.001 - 070 und 501 (ex 1044.001)
2) hohe Lüfter mit 4 gleich aussehenden Düsenlüftersätzen pro Seite, 1044.071 - 095 und 097
3) hohe Lüfter, äußere Aufbauten (Fahrmotorlüfter) mit Maschengitter, 1044.096, 098 - 126
4) hohe Lüfter, äußere Aufbauten (Fahrmotorlüfter) mit Schalldämpferlamellen, 1x44.200 - 290

Im Zuge von Wiederaufbauten nach Unfallschäden erhielten zumindest folgende Maschinen die Bauform 4 : 1044.023,092,096 und 117.
Das Repaint zeigt die Bauform 4, die 1044.006 hat aber niedrige Lüfter. Bitte die Betriebsnummer ändern.

Die 1044.006 und auch die Euro-1044.018 müßte man aus der 1044.501 repainten. Ich hoffe, dass das mit der Texturbelegung möglich ist.
Die Sache mit den 4 Sandkästen pro Drehgestell (ab 1044.117) fällt nicht so sehr ins Gewicht.

Florian

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.502
    • Fotos aus Tirol
Re: 1044 Repaint
« Antwort #6 am: 02. August 2006, 09:32:05 »
Ich habe meine 1044 046 aus der 1044 501 repainted. So ein blödsinn. Gehen täte es ja, aber die Puffer sind Rund. Und alle haben glaub ich jetzt eckige Puffer.

Ich höre von Kami gar nichts mehr... Wird wohl nie was werden aus der 1044 046...

lg
Flo

HCl

  • Stark ätzende Säure
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.192
    • MSTS-Schneebergbahn
Re: 1044 Repaint
« Antwort #7 am: 02. August 2006, 11:28:58 »
Danty: Gab's nicht auch die 1044er Varianten, die Versuchsweise hohe und niedrige Lüfter gemischt hatten? Ich glaube 1044.33 war so eine.

Bundesheer-Taurus

  • Gast
Re: 1044 Repaint
« Antwort #8 am: 02. August 2006, 12:22:17 »
Die gibt es in der Euro_Beklebung und noch in Blauf auf trainsim.at.tt
Danke! Ich werde mal schauen.

Danty

  • Krawallteufel
  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 215
Re: 1044 Repaint
« Antwort #9 am: 02. August 2006, 13:47:33 »
@ hcl
Ja, die gemischten gab's auch, wenn auch nur kurzzeitig. Damals traten eklatante Probleme durch Feuchtigkeits- und Flugschneeeintritt auf, die sogar zu einer Abnahmeverweigerung neuer Maschinen führte. Soviel ich weiß, war das im Winter 1981/82, als man bei den Maschinen 1044.06, 19, 20, 26, 33, 49 und 70 (bei der 06 bin ich mir jetzt nicht zu 100% sicher) hohe Düsenlüfteraufauten getestet hat, mit denen man das Problem schließlich in den Griff bekam.

Diese hohen Aufbauten kamen dann ab der 1044.71 serienmäßig zum Einsatz. Die mittleren Aufbauten an den Dachsegmenten 3 und 4 hätten an sich niedrig bleiben können, sie wurden aber aus optischen Gründen angeglichen. Die 7 Maschinen wurden nach Abschluß der Tests und einer nachhaltigen Lösung des Problems auch bei den niedrigen Lüfteraufbauten rückgebaut.

K@mi

  • Signalmeister
  • **
  • Beiträge: 51
    • Kami`s Technische Services
Re: 1044 Repaint
« Antwort #10 am: 11. August 2006, 18:20:16 »
@ HTomi

auch hier gilt. Repaints sind nur nach vorheriger Absprache und o.k. meinerseits erlaubt.
Eine veröffentlichung ohne Genehmingung bezeichnet man dann Urheberrechtsverletzung.

Wer ein Repaint machen will meldet sich also bitte bei mir.
@ Florian: mail mich nochmal an, ich hab wegen eines Festplattenfehlers mehrere Wochen Mails verloren....

Florian

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.502
    • Fotos aus Tirol
Re: 1044 Repaint
« Antwort #11 am: 12. August 2006, 11:26:19 »
Ok, Kami, kommt sofort. Muss nur die Lok vom alten Computer holen.

lg
Flo

Florian

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.502
    • Fotos aus Tirol
Re: 1044 Repaint
« Antwort #12 am: 12. August 2006, 12:29:44 »
@K@mi

Mail ist Raus. Ein Sonderwunsch ist auch dabei, dass wollten schon viele Trainsimmer, wenn ich mich nicht irre, schon seit langem bei der 1044.

lg
Flo

e-blue

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 2.025
  • Nur (Air)busfahren ist schöner
Re: 1044 Repaint
« Antwort #13 am: 12. August 2006, 14:34:18 »

@HTomi
das ROCO Modell der 1044 006 hat definitiv niedere Lüfter. Ich weiß aber nicht ob die Maschine später einmal auf hohe Lüfter umgebaut wurde.  8)

lG
e-blue




HCl

  • Stark ätzende Säure
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.192
    • MSTS-Schneebergbahn
Re: 1044 Repaint
« Antwort #14 am: 12. August 2006, 15:07:34 »
2003 hatte sie jedenfalls noch niedrige Lüfter, wie dieses Bild von Roby beweist, ich glaube aber nicht, daß in den letzten 3 Jahren noch Lüfter an der Reihe 1044 geändert wurden.