Autor Thema: ÖBB CAT  (Gelesen 37558 mal)

maverik

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 5
ÖBB CAT
« am: 07. März 2008, 21:51:48 »
Hallo Leute!

Ist recht lange her, ich glaube so um die 4 Jahre dass ich hier in diesem Forum (noch das alte Forum) das letzte mal gepostet hatte. Jetzt ist es wiedermal so weit.
Schöne Grüße an Viper, Herma, Klaus, Rudi, Messermoser und alle die mich noch kennen. Ich hoffe ich habe keinen vergessen, wenn ja dann  entschuldige ich mich
natürlich sofort.

Vor 4 Jahren habe ich mit dem CAT 2.0 begonnen dann hat mich aber die Familie - meine Frau und mein Sohn auf Trab gehalten. Jetzt ist mein Sohn schon soweit
dass er seinen eignen Computer hat und mir dadurch ein wenig mehr Freizeit gegönnt wird. Daher habe ich die alten Dateien ausgegraben und dort weiter gemacht wo ich aufgehört hatte.
Gut das ich nicht weggeschmissen habe.

Hier mal die Bilder vom Steuerwagen.







Über dem Release bin ich mir noch nicht ganz klar, da ja im östlichen Nachbarland von uns sich niemand an die Copyright Bestimmungen hält.
Es wird einfach ohne sich die Erlaubnis einzuholen ein Repaint erstellt.


Grüße



Stefan alias maverik
« Letzte Änderung: 07. März 2008, 21:55:35 von maverik »

liftwartbertl

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 517
Re: ÖBB CAT
« Antwort #1 am: 08. März 2008, 08:11:29 »
Nicht bös sein, aber ich wär dir recht dankbar, wenn du in Zukunft so pauschale Rundumschläge gegen unsere östlichen Nachbarn vermeiden könntest. Immerhin gibts da einige, wie Zoltee, die uns ständig neue großartige Repaints basteln und gratis zur Verfügung stellen und sehrwohl den Urheber um Erlaubnis bitten! - die sollten sich sowas dann nicht anhören bzw. lesen müssen.

Viel Erfolg beim Repaint. :-)
« Letzte Änderung: 08. März 2008, 13:22:39 von liftwartbertl »

Florian

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.505
    • Fotos aus Tirol
Re: ÖBB CAT
« Antwort #2 am: 08. März 2008, 12:37:44 »
Also ich würde mich über einen Release sehr freuen. Vielleicht könntest du die normale Wiesel Version auch repainten? Dann hätten wir ein neues, perfektes Paket.

danke
lg
flo

HCl

  • Stark ätzende Säure
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.192
    • MSTS-Schneebergbahn
Re: ÖBB CAT
« Antwort #3 am: 08. März 2008, 12:47:07 »
Willkommen zurück! Schön, daß Du wieder Zeit findest am Dosto zu basteln.

maverik

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 5
Re: ÖBB CAT
« Antwort #4 am: 08. März 2008, 13:40:37 »
Hallo liftwartbertl!

Nicht bös sein, aber ich wär dir recht dankbar, wenn du in Zukunft so pauschale Rundumschläge gegen unsere östlichen Nachbarn vermeiden könntest. Immerhin gibts da einige, wie Zoltee, die uns ständig neue großartige Repaints basteln und gratis zur Verfügung stellen und sehrwohl den Urheber um Erlaubnis bitten! - die sollten sich sowas dann nicht anhören bzw. lesen müssen.

Viel Erfolg beim Repaint. :-)

Ich bin dir überhaupt nicht böse. Ist auch nicht als pauschal anzusehen sondern diejenigen die es betrifft werden es auch wissen. Ich habe auf einigen Seiten unserer östlichen Nachbarn Repaints von meinen Dostos bzw. meiner 4024 und 4023 gefunden und die wurden ohne meiner Zustimmung gemacht. Wenn man mich kontaktiert werde ich der letzte sein der - NEIN - zu einem Repaint sagt. Bei meinen Modellen der DB IC's wurde ich noch drei Jahre nach erscheinen der Modelle von div. Fans nach der Erlaubnis gefragt, die ich ohne mit der Wimper zu zucken genehmigte. Aber wenn man weiss wieviel Arbeit es ist so ein Modellen zu erstellen dann sollte auch mit ein wenig Respekt gegenüber dem Autor vorgeganen werden.

Bei dem obigen Projekt handelt es sich nicht um ein Repaint sondern um eine Neukonstruktion vom CAT. Der Wiesel wird auch folgen und wahrscheinlich mache ich die 1014 für den CAT auch nochmal neu, da meiner erster Versuch einer meiner ersten Modelle für den MSTS war.

So das wars dann schon mal wieder


schönen Gruß



Stefan


messermoser

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 713
  • Tauchen macht bloed und gleichgueltig. Mir is egal
    • Oebb-Lokschuppen
Re: ÖBB CAT
« Antwort #5 am: 08. März 2008, 14:17:15 »
Hallo Maverik

Schoen dass Du wieder zurueck bist.

Aerger Dich nicht ueber diverse Repainter ohne Anstandt. Die meisten Repaunter fragen ja wie Du weist. Und die paar schwarzen Schafe sollen uns doch den Buckel runter rutschen. Ich wuerds veroeffentlichen.

Ich lese noch im Forum. Ich hab aber weder den Sinulator noch installier noch Gmax 3dmax oder Modeler. Ich bastel an der Modelleisenbahn und hab keine Zeit mehr fuer den Sim.
Schoenen Gruss aus Bali
Peterle


maverik

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 5
Re: ÖBB CAT
« Antwort #6 am: 08. März 2008, 14:37:14 »
Hallo!

Freut mich von Dir zu hören. Wie geht es Dir in Bali.
Ich mache das ganze zum Ausgleich zu meinen Beruf. Es macht auch wieder ein wenig Spass an den Modellen zu bauen und der Cat sollte endlich in der Version 2.0 fertigtgestellt werden.


Grüße nach Bali


Stefan


HERMA

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 875
Re: ÖBB CAT
« Antwort #7 am: 08. März 2008, 15:43:10 »
Hi Maverik!
Das mit den Repaintcopyrights ist bedauerlich aber so wurde wenigstens der MSTS am Leben erhalten.

Wenn Du Dich aber schon einmal entschlossen hast weiterzumachen, so habe ich eine Bitte:
Eine Überarbeiung der 4024/6024 Vorbautexturen !
An den 4024/6024 Triebwagen ist es sehr schwierig die Scheinwerfer so zu setzen, daß sie zu sehen sind und nicht mit grossem Abstand vor dem Vorbau daher kommen.
Das liegt an der raffinierten Vorbautextur nehme ich an.
Wählt man den Abstand zu eng dann verschwinden die Lichttexturen teilweise hinter der Vorbautextur, egal welche Winkel man auch einstellt. Die Taurus Lok´s machen fast die gleichen Schwierigkeiten.

Am 5022 ist es mir ganz gut gelungen die Scheinwerfer vorn und hinten anzupassen.
HERMA

ChriKy

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 478
Re: ÖBB CAT
« Antwort #8 am: 08. März 2008, 17:22:32 »
Freut mich, dass es wieder etwas von dir zu hören gibt! :)

messermoser

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 713
  • Tauchen macht bloed und gleichgueltig. Mir is egal
    • Oebb-Lokschuppen
Re: ÖBB CAT
« Antwort #9 am: 08. März 2008, 23:44:03 »
Mir geht es blendend Danke.

Ich bastel zum ausgleich eben an der Moba.

Aber wenn Du des nur zum ausgleich machst sollst Dich erst doppelt ned aergern. Stells online und am besten schaust garnicht ob sich jemand an Deinen Modellen vergreift. Ist am Nervenschonensten.  ;D
Schoenen Gruss aus Bali
Peterle


Viper

  • Giftschlange :-)
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 744
  • in der Ruhe liegt die Kraft
    • Vipers Werkstatt
Re: ÖBB CAT
« Antwort #10 am: 09. März 2008, 22:28:55 »
Hallo maverik,

freut mich wieder etwas von Dir zu hören bzw. zu lesen.
Sieht ja schon vielversprechend aus, bin schon gespannt darauf wenn alles fertig ist.

 
lg.
Viper

Speedy

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 560
Re: ÖBB CAT
« Antwort #11 am: 03. Mai 2008, 22:06:57 »
Ja Hallo maverik,

ist ja schön wieder ein Lebenszeichen zu haben. Auch das Modell schaut super aus.
Würde mich freuen, wenn es diese Arbeit irgendwann für uns gibt. Ließe sich mit Sicherheit sehr gut in Aufgaben einbauen...

Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg beim Bau und laß Dich nicht ärgern wegen der schwarzen Schafe...

Schön das Du wieder da bist.
Bei uns läuft alles...

...bald laufen auch Sie ! ! !

Simrudi

  • Signalmeister
  • **
  • Beiträge: 52
Re: ÖBB CAT
« Antwort #12 am: 04. Mai 2008, 18:42:18 »
Na das freut mich , wieder einer der "alten Truppe" der aktiv wird !
Fehlt nur noch der Viper , Lokzug , Klaus & Kami dass sie ebenfalls aktiv werden .
Ich für meine Person werke ein wenig im Background !
« Letzte Änderung: 04. Mai 2008, 18:44:30 von Simrudi »

Speedy

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 560
Re: ÖBB CAT
« Antwort #13 am: 05. Mai 2008, 20:09:29 »
Na Rudi,

ich selber habe ja die Hoffnung nicht aufgegeben, daß man von dir wieder einmal mehr bekommt.
Aber schön dich mal wieder zu lesen.
Melde Dich doch mal wieder. Würde mich freuen....
Bei uns läuft alles...

...bald laufen auch Sie ! ! !

maverik

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 5
Re: ÖBB CAT
« Antwort #14 am: 19. Mai 2008, 20:50:14 »
Hallo!

Entschuldigt, dass ich erst jetzt wieder Zeit gefunden habe mich zu melden, hatte ein hartes Jahr hinter mir. Innerhalb eines 3/4 Jahres habe ich meine Eltern verloren, beide an Krebs gestorben.
Zur Zeit muss ich den MSTS wieder zur Seite legen, aber nachdem die Verlassenschaft durch ist, muss in den nächsten Monaten die Wohnung geräumt werden. Daher bitte ich um euer Verständnis, wenn ich das
Projekt wieder kurz auf Eis legen muss. Sobald ich mein Leben wieder ins Reine gebracht habe, wenn mir der MSTS wieder Spass machen sollte dann werde ich auch das Projekt beenden. Nur zur Zeit habe ich einiges zu erledigen, geht mir so viel durch den Kopf, kann mich nicht wirklich konzentrieren.



Gruß


Stefan