Autor Thema: Reichen Bilder dieser Art für ein Repaint  (Gelesen 5005 mal)

e-blue

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 2.026
  • Nur (Air)busfahren ist schöner
Reichen Bilder dieser Art für ein Repaint
« am: 02. April 2008, 12:12:32 »

Hallo Kollegen,

bei uns am Bahnhof stehen seit einiger Zeit 3 lange Schiebewandwagen herum die nach meinem Wissensstand noch nicht als Repaint für den TS existieren. Ich habe gestern ein paar Bilder gemacht und es würde mich interessieren ob die Qualität für ein Repaint ausreicht. Leider war das Wetter nicht schön und die Beleuchtung der Objekte daher eher bescheiden.

Die Bildauflösung beträgt 1600x1200x24 und es kann bei Bedarf noch weiteres Bildmaterial nachgeliefert werden. Leider stehen die Wagen z.T. im "Gemüse", sodaß dieses wahrscheinlich mit einem Bildbearbeitungsprogramm entfernt werden müßte. Aber seht selbst  ;D































lG
e-blue




TrainHoli

  • Signalmeister
  • **
  • Beiträge: 96
  • Intercitybus - Schnapsidee!!
Re: Reichen Bilder dieser Art für ein Repaint
« Antwort #1 am: 02. April 2008, 18:47:44 »
Also ich bin jetzt nicht wirklich ein Experte, aber ich denke durchaus, dass diese Qualität ausreicht. Ich habe (lang, lang ist's her) für den Privatgebrauch einige Repaints gefertigt, die durchaus schlechteres Bildmaterial als Ausgang hatten. (allerdings in vielen Fällen auch nicht das geworden sind, was ich wollte... *gg*)
Braucht kein Benzin und fährt doch super. - Die Bahn

Setzen Sie wichtige Mitarbeiter nicht auf die Straße. - Sondern in die Bahn.

(beide Kursbuch Sommer 1982)

Klaus Kraml

  • créateur de crocodile
  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 143
    • Klaus Kramls Eisenbahnseiten
Re: Reichen Bilder dieser Art für ein Repaint
« Antwort #2 am: 03. April 2008, 11:32:17 »
ja sowas reicht schon. Man sollte evtl. vorher die ace anschauen was da in welcher Detaillierung gebraucht wird.
Insgesamt würde das (von den Drehgestellen abgesehen) sogar für den Neuaufbau reichen.

Klaus

e-blue

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 2.026
  • Nur (Air)busfahren ist schöner
Re: Reichen Bilder dieser Art für ein Repaint
« Antwort #3 am: 03. April 2008, 11:47:29 »

Tja, jetzt müßte man nur noch jemanden finden, der das Ding macht. Ich habe leider weder Ahnung noch Zeit  ;D ;D ;D

lG
e-blue




Klaus Kraml

  • créateur de crocodile
  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 143
    • Klaus Kramls Eisenbahnseiten
Re: Reichen Bilder dieser Art für ein Repaint
« Antwort #4 am: 03. April 2008, 13:16:55 »

Tja, jetzt müßte man nur noch jemanden finden, der das Ding macht. Ich habe leider weder Ahnung noch Zeit  ;D ;D ;D

lG


... ja so ging es uns Konstrukteuren allen mal ... was die Zeit betrifft leider immer noch oder noch mehr!

Klaus

Speedy

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 560
Re: Reichen Bilder dieser Art für ein Repaint
« Antwort #5 am: 05. Mai 2008, 22:32:11 »
Ich bin ja auch so einer, der in seinem Bereich (Aufgaben) hängen geblieben ist. Das ist auch gut so.
Aber wie Du siehst, hast ja schon erfahren dürfen das die Bilder sehr wohl für ein Repaint reichen.
Such Dir doch ein Grundmodell, frag den Autor um Erlaubnis und repainte den Wagen selber.

Auch wenn Du wenig Zeit hast, (kenne ich durch meine Schichten) so kann es was werden. nimm dir einfach Zeit. Hilfen bekommst hier mit Sicherheit. Gute Arbeiten brauchen halt ihre Zeit...
Bei uns läuft alles...

...bald laufen auch Sie ! ! !