Autor Thema: Repaint GP38 - Alphakanal  (Gelesen 5742 mal)

robert

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 46
Repaint GP38 - Alphakanal
« am: 19. Juni 2008, 21:16:02 »
Hallo!

Ich habe mir aus der BNSF-Standardlok-GP38 des TraSi einen Repaint gemacht.
Jetzt habe ich um die Räder weiße Quadrate. Soweit ich weiß, hängt daß mit dem Alpha-Kanal zusammen, dachte aber daß das Problem nur in Verbindung mit schwarzen Flächen auftritt. Ist es möglich den Fehler wieder zu beheben?

Habe nur folgende Programme: tga-Tool2A; MS-Paint

mfg, Robert



« Letzte Änderung: 19. Juni 2008, 21:25:44 von robert »

Andi M.

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 1.254
    • Railworks Austria
Re: Repaint GP38 - Alphakanal
« Antwort #1 am: 20. Juni 2008, 00:23:50 »
Stell doch mal ein Bild online, dann kann man sich mehr vorstellen.

Hast du bewusst auch den Alphakanal geändert, wenn nicht, dann sollte sowas ja gar nicht auftreten.

Noch ein Tipp: MS-Paint ist keine gute Grundlage. Benutze Programme, die mehr können. Hier gibt es als bestes Programm natürlich Adobe Photoshop, kostet natürlich einiges. Es gibt aber auch noch Gimp. Ein sehr ausgereiftes und gutes Programm zum Repainten. Es kann auch fast so viel wie Photoshop. Das Beste zum Schluß: Es ist Freeware.

robert

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Repaint GP38 - Alphakanal
« Antwort #2 am: 20. Juni 2008, 12:23:14 »
Wie geht das mit dem Bild online stellen?
Bei "Erweiterte Optionen..." wird bei mir keine Möglichkeit zum Upload angezeigt, so wie in der Hilfe beschrieben  ???

Andi M.

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 1.254
    • Railworks Austria
Re: Repaint GP38 - Alphakanal
« Antwort #3 am: 20. Juni 2008, 12:48:39 »
Dazu musst du das Bild auf einen Fotoserver hochladen. Ich benutze dazu http://photobucket.com/

Dann noch den Link hier einfügen und schon wird das Bild angezeigt.

robert

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Repaint GP38 - Alphakanal
« Antwort #4 am: 20. Juni 2008, 19:24:54 »
Hallo 5047!

Danke für die Hilfe! der Repaint ist zu sehen auf:

http://gs260.photobucket.com/groups/ii16/31YXKOLZQH/?action=view&current=Unbenannt22.jpg

Andi M.

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 1.254
    • Railworks Austria
Re: Repaint GP38 - Alphakanal
« Antwort #5 am: 20. Juni 2008, 22:11:03 »
Ok, ich seh schon das Problem, du hast im TGAtool die Textur nicht mit einem Alphakanal gespeichert.
Kuck dir mal die Originaltextur der Lok in TGAtool an, da siehst du auf der rechten Seite ein kleines Quadrat mit schwaren und weißen Flächen, das ist die Alphatextur, also die Textur, die sagt, wo die Textur transparent/durchsichtig sein soll und wo nicht.

Du musst zu deiner Repainttextur noch die Alphatextur laden. Dann auf Export--> Ace (Alpha)

So nebenbei, das Forum kann dein Bild auch direkt anzeigen, verwende dazu einfach den Link der unter dem Punkt "IMG Code -  Forums & Bulletin Boards" in Photobucket aufscheint hier einfügst oder einfach zu deinem angegeben Link noch vorher und danach ein dazuschreibst.

Dann sollte das so aussehen:

robert

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Repaint GP38 - Alphakanal
« Antwort #6 am: 22. Juni 2008, 13:52:13 »
Hallo 5047!

Danke für die Hilfe bis jetzt!

Ich bekomms aber trotzdem nicht hin, wahrscheinlich liegts an mir  :P

Bitte der Reihe nach von Anfang an erklären:

1. Original-ACE-Datei im tga-Tool wie behandeln?
    a) Image => Send Main Image to Editor
                 => Send Alpha Channel to Editor

    oder

    b) Export => bmp (no Alpha)

2. ??????
3. ??????
4. ?????

Andi M.

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 1.254
    • Railworks Austria
Re: Repaint GP38 - Alphakanal
« Antwort #7 am: 22. Juni 2008, 14:35:51 »
Ok,
1. Original ACE-Datei öffnen.
2. Send Main Image to Editor.
3. Im Editor (z.B. Photoshop, Gimp, Paint,...) das Bild bearbeiten bzw. repainten.
4. Bild speichern
5. In Tgatool auf "Image"->"Reload Data" klicken. Jetzt sollte das neue Bild geladen sein und rechts müsste auch noch immer der Alphakanal da sein.
6. "Export"-> "Ace(Alpha)" klicken.

Während der ganzen Prozedur brauchst du den Alphachannel nicht verändern. Der muss einfach nur mitgespeichert werden.
Wichtig: TGAtool solltest du natürlich nicht schließen, sondern im Hintergrund immer geöffnet sein. Sonst funktioniert das später nicht mit dem Reload Data, wenn du nur auf speichern des Bildes klickst im Editor.

robert

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Repaint GP38 - Alphakanal
« Antwort #8 am: 23. Juni 2008, 20:38:25 »
Danke für die Anleitung, bin zur Zeit etwas im Streß und noch nicht dazugekommen es nochmals zu versuchen!

nochmals danke!

robert

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 46
Re: Repaint GP38 - Alphakanal
« Antwort #9 am: 24. Juni 2008, 20:38:11 »
Danke 5047, jetzt funktonierts!



mfg, Robert