Autor Thema: Abgestellte Schlieren nach Vandalismusakt  (Gelesen 6927 mal)

R15

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 685
Re: Abgestellte Schlieren nach Vandalismusakt
« Antwort #15 am: 19. September 2008, 18:48:14 »
Wenn man es genau nimmt, wird sie schon eingeleitet nur binnen kürzester Zeit wieder aufgehoben. *klugscheiß*

Loknarr

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 551
  • Oberpfalz
Re: Abgestellte Schlieren nach Vandalismusakt
« Antwort #16 am: 20. September 2008, 07:58:42 »
Und was soll die NBÜ dann eigentlich bringen?

MfG
Loknarr
Bei Einbruch der Finsternis muss mit Dunkelheit gerechnet werden!

Paulchen Panther

  • Signalmeister
  • **
  • Beiträge: 71
Re: Abgestellte Schlieren nach Vandalismusakt
« Antwort #17 am: 20. September 2008, 12:54:39 »
Und was soll die NBÜ dann eigentlich bringen?

Im Falle einer Notbremsung kommt der Zug nicht an einer schwer zugänglichen Stelle wie zum Beispiel einem Tunnel oder einer engen Brücke zum Stehen, sondern dort, wo die Bergung von Zug und Fahrgästen leichter möglich ist.

Spätestens nach dem schweren Unglück auf der Standseilbahn in Kaprun weiß man zum Beispiel, dass es für die Fahrgäste lebensgefährlich ist, im Brandfall aus eigener Kraft einen Tunnel verlassen zu müssen.

Loknarr

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 551
  • Oberpfalz
Re: Abgestellte Schlieren nach Vandalismusakt
« Antwort #18 am: 21. September 2008, 18:48:16 »
Ok, danke, bin wieder schlauer geworden

MfG
Loknarr
Bei Einbruch der Finsternis muss mit Dunkelheit gerechnet werden!

thomasluetke

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 49
Re: Abgestellte Schlieren nach Vandalismusakt
« Antwort #19 am: 21. September 2008, 21:01:31 »
Hallo Zusammen
habe Da auch noch was zum Thema Vanalisumus an stehendem Rollmaterial (in schöner Landschaft):
Hier ein Leichtstahlwagen, Vorgäger der Schlierenserie.
Ob hiervon wohl noch was als historisches Erbe erhalten bleiben wird !






Bin immer wieder auf der Suche nach ausrangiertem Rollmaterial (Fotos für den Nachbau im MSTS),
als ich den Wagen & Lok's entdeckt habe war ich schon sehr erschüttert  :'(.
Gruss Thomas


Loknarr

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 551
  • Oberpfalz
Re: Abgestellte Schlieren nach Vandalismusakt
« Antwort #20 am: 22. September 2008, 13:51:43 »
Sieht echt böse aus...

MfG
Loknarr
Bei Einbruch der Finsternis muss mit Dunkelheit gerechnet werden!