Autor Thema: Mittelmeerkreuzfahrt VII: Port-la-Nouvelle (50 B.)  (Gelesen 3107 mal)

Roni

  • MstsForum.info
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 800
Mittelmeerkreuzfahrt VII: Port-la-Nouvelle (50 B.)
« am: 02. Oktober 2008, 11:29:27 »
Mittelmeerschienenkreuzfahrt 2008
Mit dem Regionalzug von Milano Centrale nach Barcelona Sants

Teil 7:
Abend an der Lagune von Port-la-Nouvelle, 21. 8. 2008




Hallo!

Nun sind wir in der Region Languedoc-Roussillon im Südwesten Frankreichs angekommen, TER Inter-Cité 76305 brachte uns in zweistündiger Fahrt von Avignon nach Narbonne und fuhr nun weiter Richtung Toulouse, gezogen von BB 7269.
In der kurzen Pause ging es an das übliche Getränkebeschaffungsunterfangen, bei der schlechten Nahversorgung an SNCF-Bahnhöfen ist es allerdings fast unmöglich, große Flaschen zu bekommen. Wie so oft rettete der örtliche Kebapstand an der Strasse den Tag, Supermärkte sind rar in französischen Stadtzentren.


Die Standard-Bahnhofshallenkonstruktion in dieser Gegend


Mit TER 76119 geschoben von einer FRET 25500 fuhren wir nun weiter nach Port-la-Nouvelle, der ersten Station Richtung Perpignan, allerdings ist man doch einige Zeit unterwegs, denn der Ort liegt an der Meerseite einer Lagune. Die Bahnstrecke führt auf einem Damm durch das Meer, oft geht es an Salinen vorbei.
Gleich beim Bahnhof fanden wir in Richtung Narbonne diese schöne Stelle mit einem rustikalen kleinen Fischerhafen. Wieder einmal kamen wesentlich mehr Züge als im Fahrplan verzeichnet, als erstes sofort dieses TGV Duplex-Doppel.





TER Inter-Cité 76428 Cerbère - Avignon wurde von einer BB 9300 vorbeigezogen


Über die Lagune kann man die Züge noch kilometerweit verfolgen


Will jemand ein Boot kaufen? ;-)


Mit dieser Veolia-Lok kam der einzige private Güterzug der Reise vorbei


Apropos Güterzüge, hier gab es sie endlich, und zwar im 5-Minuten-Intervall! :-)


BB 26195 "Sybic" mit einem Güterzug Richtung spanische Grenze


Der alte Mann, die Lagune und der Güterzug... offensichtlich wird man hier die Alten los, indem man sie zum Fischen auf die Lagune raus schickt... ;-D


Die nächste Sybic mit dem nächsten Güterzug


TER Inter-Cité 76435, mit dem wir eigentlich ursprünglich geplant hätten direkt von Avignon hierher zu fahren





Gezogen wurde der Zug von BB 9324 (die 1 bei der Loknummer steht für den Geschäftsbereich "Voyages France Europe" (früher "Grandes Lignes"))


Nun bewegten wir uns auf eine Strassenbrücke über der Stelle, zuerst kam RE 76432 Perpignan - Nimes vorbei


Dann wieder der Doppel-TGV Duplex von vorhin








Mitten in der Lagune liegt ein kleines Fischerdörfchen mit Ruinen


Treffen zu Land und in der Luft





Das Hauptobjekt der Begierde näherte sich


"Catalan Talgo" 70 Montpellier - Barcelona





Auf der Weitwinkelaufnahme sieht man auch, wo unser Standpunkt davor gelegen hatte: auf dem Damm einer verlassenen Industriestrecke


Nun folgten wir einem Kanal, den man auch mit Hausbooten befahren konnte, zu diesem Platz inmitten der Salinen, den als erstes diese BB 9300 mit einem TER Richtung Toulouse passierte.





Eine Sybic mit Téoz nach Cerbère


Und die nächste mit Corail 4240 Metz - Port Bou





Es ist wieder Duplex-Zeit!








Zu guter Letzt kehrte die Garnitur, die uns hergebracht hatte, als RE 76110 aus Cerbère zurück. Jo, ho, ho und ne Bottl voll Rum! ;-D


Nun gingen wir wieder auf die Brücke, um den Sonnenuntergang einzufangen.


Talgo 460 "Mare Nostrum" Barcelona - Montpellier gezogen von einer BB 9300


Durch die Feuchtigkeit und hohen Salzgehalt der Luft gibt es ein ständiges Funkenfeuerwerk auf der Gleichstrom-Oberleitung.


Der nächste TGV ist im Anflug











Was sind denn das für kleine Vögel da hinten? Es sind Flamingos!





Abendstille legt sich über die Lagune





Der nächste Zug nähert sich


Bügelfeuer einer Sybic


Zwei Leuchtstreifen in der Nacht


In der Station hielt diese Sybic mit ihrem saisonalen Corail-Nachtzug neben einer Schwesterlok mit Güterzug. Um 22:32 fuhren wir weiter für eine kurze Nacht in Perpignan, mehr davon das nächste Mal! :-)
lg,
Roni

Up-to-date auf Twitter: https://twitter.com/raildata_info @raildata_info

http://raildata.info

Silvio-Christian M.

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.690
  • Franz
Re: Mittelmeerkreuzfahrt VII: Port-la-Nouvelle (50 B.)
« Antwort #1 am: 02. Oktober 2008, 12:08:03 »
geniale Bilder :) ;) :D ;D


Das Österreich von Heute ist ein Land geworden, für das es sich lohnt zu Leben und, wenn es sein muss, auch zu sterben;
Es ist ein Land geworden, dessen Volk an den Staat und seine Zukunft glaubt
Dr. Adlof Schärf

Loknarr

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 551
  • Oberpfalz
Re: Mittelmeerkreuzfahrt VII: Port-la-Nouvelle (50 B.)
« Antwort #2 am: 02. Oktober 2008, 19:34:05 »
kann ich bestätigen ;D

MfG
Loknarr
Bei Einbruch der Finsternis muss mit Dunkelheit gerechnet werden!

e-blue

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 2.014
  • Nur (Air)busfahren ist schöner
Re: Mittelmeerkreuzfahrt VII: Port-la-Nouvelle (50 B.)
« Antwort #3 am: 02. Oktober 2008, 22:14:12 »

Wie immer, tolle Bilder. Danke  :D

lG
e-blue




Bianchi310

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 637
Re: Mittelmeerkreuzfahrt VII: Port-la-Nouvelle (50 B.)
« Antwort #4 am: 02. Oktober 2008, 22:28:45 »
bei den Bildern kommt man in's träumen und schwärmen ....

einfach klasse diese Bilder ...
schöne Grüsse vom Neckarstrand ..... Bianchi310 (Hans)

Roni

  • MstsForum.info
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 800
Re: Mittelmeerkreuzfahrt VII: Port-la-Nouvelle (50 B.)
« Antwort #5 am: 03. Oktober 2008, 10:22:32 »
Hallo!

Danke schön!  :D
lg,
Roni

Up-to-date auf Twitter: https://twitter.com/raildata_info @raildata_info

http://raildata.info