Autor Thema: Servicecenter  (Gelesen 3794 mal)

didi2004

  • Zugführer
  • ***
  • Beiträge: 189
Servicecenter
« am: 19. Februar 2009, 20:17:16 »
Würde Euch gern das Servicecenter fuer den OEBB Bereich erstellen..
Nun meine Frage .Was soll auf das Firmenschild??
hab schon überall gesucht aber nix passendes gefunden

Vorschläge sind gern erwünscht..


Gruß Didi2004

« Letzte Änderung: 19. Februar 2009, 20:19:03 von didi2004 »

didi2004

  • Zugführer
  • ***
  • Beiträge: 189
Re: Servicecenter
« Antwort #1 am: 20. Februar 2009, 20:08:20 »
na dann eben nicht..wenn kein Interesse besteht..

 >:( >:(

Andi M.

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 1.254
    • Railworks Austria
Re: Servicecenter
« Antwort #2 am: 20. Februar 2009, 20:16:41 »
Ich würd dir ja gerne helfen, leider weiß ich selber nicht, was drauf stehen soll.

e-blue

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 2.021
  • Nur (Air)busfahren ist schöner
Re: Servicecenter
« Antwort #3 am: 20. Februar 2009, 20:17:19 »

Hallo Didi,

verlier nicht gleich die Geduld, schließlich hast Du die Frage erst gestern ins Forum gestellt, da haben wahrscheinlich noch nicht viele mitgekriegt was Du möchtest.  ;)

lG
e-blue




Floyd

  • Signalmeister
  • **
  • Beiträge: 96
Re: Servicecenter
« Antwort #4 am: 20. Februar 2009, 22:34:14 »
Hi Didi!

Wie wärs einfach mit:



  ::)  ;)

lg
lg Floyd

liftwartbertl

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 517
Re: Servicecenter
« Antwort #5 am: 20. Februar 2009, 22:52:15 »
Wo befindet sich das Gebäude in Wirklichkeit?

didi2004

  • Zugführer
  • ***
  • Beiträge: 189
Re: Servicecenter
« Antwort #6 am: 21. Februar 2009, 12:05:14 »

aftpriv

  • Zugführer
  • ***
  • Beiträge: 197
Re: Servicecenter
« Antwort #7 am: 21. Februar 2009, 12:23:19 »
Hi didi2004

Zitat
aus Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Bahnbetriebswerk
Als Bahnbetriebswerk, auch kurz Betriebswerk (Abk.: Bw, BW) wird bei den deutschen Eisenbahnen eine Anlage bezeichnet, welche der Wartung, kleineren Reparaturen, der Ergänzung von Betriebstoffen und der Reinigung von Lokomotiven und Triebwagen dient. Zudem wird der Einsatz der Triebfahrzeuge und des Lokomotivpersonals organisiert. Bei der Deutschen Bahn werden heute Bahnbetriebswerke als Betriebshöfe, bei der ÖBB jedoch als Zugförderungsstellen (Zf) bezeichnet. In vielen anderen Ländern wird oft einfach der Begriff Depot verwandt. Den Bahnbetriebswerken wurden organisatorisch und betrieblich die kleineren Lokstationen (auch Einsatzstellen bzw. Lokbahnhöfe) angegliedert.

je nachdem wo es stehen soll:
in Österreich:   z.B. Zugförderungsstellen (Zf) Wien West
in der Schweiz: z.B. Depot Olten
in Deutschland: z.B. Bahnbetriebswerk (Bw, BW) Aschaffenburg

Gruß

Alf

PS: mach doch eine Version, bei denen man den Namen verändern kann
Leben und leben lassen!

Floyd

  • Signalmeister
  • **
  • Beiträge: 96
Re: Servicecenter
« Antwort #8 am: 21. Februar 2009, 16:10:46 »
Hi!

Leider heisst´s heute auch nicht mehr "Zugförderung", sondern wurde über "Traktionsstandort" zu "Traktionsstützpunkt"...

Ist natürlich immer wieder in Ding der Notwendigkeit  ::) alles umzubenennen...  :-X

lg
lg Floyd