Autor Thema: Wie geht "repainten"?  (Gelesen 5933 mal)

Taurusfan

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 40
Wie geht "repainten"?
« am: 03. März 2009, 17:42:19 »
Ich würde gern repaints machen aber wie.
Bitte um hilfe. ???

2093

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 435
Re: Wie geht "repainten"?
« Antwort #1 am: 03. März 2009, 18:46:46 »
Ich denke das Thema haben wir zwar eigentlich auch schon ca. 1000 Mal durchgekaut in diesem Forum, aber trotzdem: Zum repainten muss man die .ACE Dateien des jeweiligen Rollmaterials mittels TGA Tool (erhältlich auf so gut wie allen großen Downloadseiten wie TT, ASW,...) in ein herkömmliches Bilddateienformat konvertieren, in diesem Fall in .TGA oder .BMP. Danach kannst du diese Datei mit jedem beliebigen Bildprogramm bearbeiten und via TGA Tool wieder zurückkonvertieren. Die ACE-Dateien befinden sich im Verzeichnis ..//..//Microsoft Games//Train Simulator//TRAINS//TRAINSET//...

Taurusfan

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 40
Re: Wie geht "repainten"?
« Antwort #2 am: 04. März 2009, 16:30:12 »
Danke
 ;)

Simon

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 407
    • http://eisenbahnvideos.de.to/
Re: Wie geht "repainten"?
« Antwort #3 am: 01. Februar 2010, 14:31:27 »
ich hab es bei google gesucht und da stand ich soll es kaufen/erwerben aber wo
LG Simon

Simon

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 407
    • http://eisenbahnvideos.de.to/
Re: Wie geht "repainten"?
« Antwort #4 am: 01. Februar 2010, 14:34:29 »
könnt mir jemand sagen wo ich die vollversion gratis bekomme danke
LG Simon

Loknarr

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 551
  • Oberpfalz
Re: Wie geht "repainten"?
« Antwort #5 am: 01. Februar 2010, 15:18:23 »
@Simon

Ich habe mir vor ca. 3 Tagen Route Riter von TheTrain heruntergeladen. Da war TGA Tool2A dabei.
Hier ist der Download-Link: http://www.thetrain.de/de/downloadarea/route-riter-version-7-5-39/

TGA selbst kannst du hier herunterladen: http://www.thetrain.de/de/downloadarea/tgatool2-zip/

MfG
Loknarr
Bei Einbruch der Finsternis muss mit Dunkelheit gerechnet werden!

Simon

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 407
    • http://eisenbahnvideos.de.to/
Re: Wie geht "repainten"?
« Antwort #6 am: 01. Februar 2010, 15:20:03 »
muss man sich dort anmelden?
LG Simon

Loknarr

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 551
  • Oberpfalz
Re: Wie geht "repainten"?
« Antwort #7 am: 01. Februar 2010, 15:46:09 »
@Simon

Du musst dich bei TheTrain nicht anmelden. Den einzigen Nachteil den du hast, wenn du nicht angemeldet bist, ist, dass die Download-Geschwindigkeit der eines 56k-Modems entspricht, egal wie schnell dein Internet ist. Ich bin dort nicht angemeldet. Ich finde, man kann so lange warten und in der Zwischenzeit etwas anderes tun.

MfG
Loknarr
Bei Einbruch der Finsternis muss mit Dunkelheit gerechnet werden!

Simon

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 407
    • http://eisenbahnvideos.de.to/
Re: Wie geht "repainten"?
« Antwort #8 am: 01. Februar 2010, 15:46:43 »
Ich bin jetzt dort angemelded, und wie downloade ich es jetzt?
LG Simon

Simon

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 407
    • http://eisenbahnvideos.de.to/
Re: Wie geht "repainten"?
« Antwort #9 am: 01. Februar 2010, 15:48:24 »
passt ahbs gefunden und lade auch nen Editor runter!
Danke
LG Simon

Simon

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 407
    • http://eisenbahnvideos.de.to/
Re: Wie geht "repainten"?
« Antwort #10 am: 01. Februar 2010, 15:51:09 »
jetzt habs ich gespeichert und beim Öffnen kommt :Online erwerben
                                                                     VinRar kaufen
                                                                     Schließen
                                                                     Hilfe
LG Simon

Simon

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 407
    • http://eisenbahnvideos.de.to/
Re: Wie geht "repainten"?
« Antwort #11 am: 01. Februar 2010, 15:52:45 »
Was soll ich jetzt machen?
LG Simon

Silvio-Christian M.

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.690
  • Franz
Re: Wie geht "repainten"?
« Antwort #12 am: 02. Februar 2010, 08:05:03 »
Einfach auf Schließen gehen dann funktionierts auch so!

Lg schnellbahner


Das Österreich von Heute ist ein Land geworden, für das es sich lohnt zu Leben und, wenn es sein muss, auch zu sterben;
Es ist ein Land geworden, dessen Volk an den Staat und seine Zukunft glaubt
Dr. Adlof Schärf

Simon

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 407
    • http://eisenbahnvideos.de.to/
Re: Wie geht "repainten"?
« Antwort #13 am: 02. Februar 2010, 08:50:37 »
Danke Schnellbahner

mfG Simon
LG Simon