Autor Thema: transparent-driver-aids  (Gelesen 1802 mal)

aftpriv

  • Zugführer
  • ***
  • Beiträge: 197
transparent-driver-aids
« am: 24. August 2009, 18:47:11 »
Hi Simmer

Otto Wipfel hat transparente Lokführerinformationen ins Netz gestellt

http://www.otto-wipfel.co.uk/rw-downloads/

und dann die Datei "   transparent-driver-aids.rar  "  herunterladen, irgendwohin entpacken und die Datei  "  RW_RouteSetup.exe  " ausführen, den Pfad der RW-Installation bestätigen oder abändern (bei mir e:\steam\steamapps\common\railworks)

Schauen besser aus und stehen nicht so im Weg wie die Originale!

Gruß

Alf

PS: ich habe mir eine 32GB Verbatim SSD ExpressCard zugelegt (etwa € 120,-), habe im RW keine Ruckler mehr gespürt (muss aber noch weiter testen).

Dabei habe ich den gesamten Steam-Dateiordner von C: auf E: überspielt und einfach RW gestartet, scheinbar hat sich Steam darauf eingelassen, es funktioniert, musste aber die Pfade in der Desktop-Symbole manuell ändern

Auszug von der Verbatim-Homepage:
http://www.verbatim.de/de_7/product_ssd-expresscard-32gb_15803.html

SSD ExpressCard 32 GB

Artikelnummer: 47451
Kapazität: 32 GB
Lesegeschwindigkeit: 800 x / bis zu 120 MB/s
Schreibgeschwindigkeit: 200 x / bis zu 30 MB/s

Verbatims leistungsstarke SSD ExpressCard kann im Hotplug-Verfahren blitzschnell an den Computer angeschlossen werden. Das SSD-Drive ist mit jedem Laptop oder Notebook mit ExpressCard-Slot (34 oder 54 mm) kompatibel.

Aufgrund der hochleistungsfähigen PCI-Express-Schnittstelle und die 4-Kanal-Architektur der Verbatims SSD ExpressCard können Lesegeschwindigkeiten von bis zu 120 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 30 MB/s erreicht werden.

Die SSD ExpressCard von Verbatim ist bis zu zehnmal schneller als herkömmliche USB-Laufwerke. Sie verfügt dank ihrer sicheren Festkörperbauweise über keinerlei bewegliche Teile. Darüber hinaus muss die ExpressCard beim Transport des Computers nicht aus dem ExpressCard-Einschub genommen werden, da sie genau mit dem Einschub abschließt und somit keinen zusätzlichen Stauraum benötigt.

Die Bedienung der ExpressCard ist äußerst einfach. Sobald sie im ExpressCard-Slot steckt, ist die Karte einsatzbereit. Eine zusätzliche Hardwareinstallation ist nicht erforderlich. Verbatims SSD ExpressCard liegt die Software Nero BackItUp4 Essentials* bei, mit der Sie Ihre eigenen Backup-Einstellungen für Datensicherungen von Ihrem PC/ Laptop auf Ihre ExpressCard vornehmen können.

24 Monate eingeschränkte Garantie von Verbatim.

Leben und leben lassen!

Andi M.

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 1.254
    • Railworks Austria
Re: transparent-driver-aids
« Antwort #1 am: 24. August 2009, 20:27:19 »
Naja, da muss ich aber ernsthaft sagen, da hättest lieber das Geld sparen sollen und eine gscheite SSD kaufen sollen. Gute SSD's mit um einiges besseren Transferraten bei Lesen und Schreiben  120 GB gibts "schon" ab 270€. Deine SDD hat ja nur mangelhafte Werte. Das erreicht ja auch eine normale Festplatte bzw. ist sogar schneller (abgesehen vielleicht von der Zugriffszeit). Vor allem die Schreibraten sind ja bei deiner extrem niedrig.
Also lieber das Geld sparen und eine gscheite 2,5-zoll SSD kaufen die auch gute Leistungswerte bringt. Als Speichererweiterung für ein Notebook sicher ok, aber meiner Meinung taugt dieses Verbatimding nicht als Platte für Spiele und erst recht nicht als Systemplatte.