Autor Thema: Great Britain - extended Edition - 11: London - Lincoln (50 B.)  (Gelesen 2311 mal)

Roni

  • MstsForum.info
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 792
Hallo!



Tja, und es geht doch weiter...  ;)


Am Abend des 4. 12. 2008 landete ich in London Luton zu einer kleinen 4-Tage-Tour, hier eine durchfahrende East Midlands Class 222


Zum Hotel ging es in der London Overground, Umsteigestation West Hampstead


Am nächsten Morgen, 5. 12., stieg ich in Finchley Road & Frognal aus,


denn ...


... es sollte die Leergarnitur des "Cathedrals Express", an dem Tag London - Lincoln, gezogen von Bulleid Pacific 34067 "Tangmere" vorbeikommen. Hinten hing noch eine Class 47 Diesellok für die Wende in den Kopfbahnhof Kings Cross.





Ich ging nach West Hampstead Thameslink





Von wo man in ein paar Minuten nach St. Pancras kommt


und gleich daneben ist London Kings Cross, das man gerade noch in altem Zustand erleben kann, es wird bereits fleissig umgebaut


IC125 und 225 nebeneinander


Blick durch die alten HST-Türen


In der ersten Klasse ist man mit kniffligen Aufgaben beschäftigt





Ein East Coast Mainline Frühzug schlängelt sein Näschen in die zarte Morgensonne











So werden die Züge beim Wenden abgesichert, Nachricht in den Türgriff gibt's dazu...





Während ich mir gerade mein Frühstück holte, wurde der Sonderzug etwas verfrüht von der Class 47 bereit gestellt, also eilte ich ans andere Ende zur Dampflok





Eine First Hull Trains Class 222 fährt in der Zwischenzeit ein


Nun heisst es auch Ausfahrt Richtung Norden für den Cathedrals Express


An einer wartenden Diesellok vorbei


Auf der East Coast Mainline ist man natürlich schnell an einem Dampfzug vorbei, in Peterborough war ich es schon lange. Wie viele verschiedene Tfz-Typen kann man hier im strahlenden Wintersonnenschein erkennen?  ;)








Nun fuhr ich in einem bummvollen East Midlands 153er weiter Richtung Lincoln. Es gibt hier zwar viel freies Land, deswegen aber auch sehr wenige Stationen. In Sleaford entschloss ich mich auszusteigen, da hier der Dampfzug auch für 15 Minuten Pause machen sollte. Zunächst erkundete ich den Bahnübergang hinter der Station, welcher sich noch als guter alter britischer Schwenktorübergang herausstellte. Kaum dort, kam auch schon das passende Vehikel vorbei, das mich allerdings etwas überraschte


Ich wartete nun auf der Stationsfussgängerbrücke auf die Einfahrt des Zuges. Leider verspätete dieser sich etwas ...


... so dass der Aufenthalt entfiel, die Ausfahrt am anderen Schranken ging sich also nicht mehr aus. Dafür gab es schöne Sonneneffekte











Darling, könntest du mir bitte die Speisekarte reichen?





Beim Warten auf den EM 156er weiter nach Lincoln kam ich mit einem älteren Eisenbahnfan ins Gespräch, der auch öfters Österreich besucht


Auf der kurzen Strecke blieben wir dann irgendwann eine halbe Stunde stehen, da vor uns ein LKW gegen einen Bahnbrückenpfeiler gefahren war. Und das noch dazu, wenn der Dampfzug auf der Strecke ist...
Doch ich kam gut nach Lincoln, wo ich jetzt ein bisschen Zeit zur Stadtbesichtigung hatte. Da dort angeblich der grösste Weihnachtsmarkt Europas untergebracht ist, war natürlich viel los. Ich besorgte mir als Mittagsessen einen Straussenburger einer lokalen Farm an einem der vielen Stände, danach bestieg ich den steilen Hügel, der die Altstadt Lincolns mit ihrer massiven Kathedrale bildet.


Wieder zurück in der schönen Station


Alte Stellwerke eingezwängt zwischen Neubauten, leider waren dort gerade erst die Formsignale ersetzt worden


Juhuu! Güterzug!


Wer entdeckt die Weihnachtsfrau?


Für mich ging es weiter nach ...





Ebenso hätte ich mit einem HST fahren können, der nur zum Weihnachtsmarkt verkehrt, sonst nie nach Lincoln, doch der war sehr verspätet, und ich hatte noch eine längere Fahrt vor mir. Dennoch konnte ich ihn vor meiner Abfahrt in Nottingham ablichten, und man sieht auch, dass er aus Lincoln kommt  :)





Um 5 fuhr ich weiter mit einem CrossCountry 170er nach Birmingham


Und dann die lange 3 1/2 Stunden Fahrt nach Plymouth im SuperVoyager


Halbmond mit HST in Plymouth


Den Rest der Nacht werde ich im Riviera Sleeper Richtung London verbringen... bis nächste Früh!  :)
lg,
Roni

Up-to-date auf Twitter: https://twitter.com/raildata_info @raildata_info

http://raildata.info

HERMA

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 875
Re: Great Britain - extended Edition - 11: London - Lincoln (50 B.)
« Antwort #1 am: 10. Oktober 2009, 18:37:54 »
Hallo Roni!

Deine Video&Foto-Serien sind von unerreicht hoher Qualität.
Ich hab immer das Gefühl selbst mit Dir vor Ort zu sein!!

HERMA

Speedy

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 560
Re: Great Britain - extended Edition - 11: London - Lincoln (50 B.)
« Antwort #2 am: 10. Oktober 2009, 23:29:15 »
Respeckt,

wie gewohnt einfach genial...

Ich möchte Deine Kamera und Dein Talent...  ;)

Macht immer wieder Freude Deine Berichte zu lesen bzw anzuschauen...
Bei uns läuft alles...

...bald laufen auch Sie ! ! !

messermoser

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 671
  • Tauchen macht bloed und gleichgueltig. Mir is egal
    • Oebb-Lokschuppen
Re: Great Britain - extended Edition - 11: London - Lincoln (50 B.)
« Antwort #3 am: 11. Oktober 2009, 00:50:19 »
Super wie immer. Danke Roni.
Schoenen Gruss aus Bali
Peterle


Viper

  • Giftschlange :-)
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 744
  • in der Ruhe liegt die Kraft
    • Vipers Werkstatt
Re: Great Britain - extended Edition - 11: London - Lincoln (50 B.)
« Antwort #4 am: 11. Oktober 2009, 07:25:43 »
Schöne Bilder, wie ich es gewohnt bin und immer wieder bestaune. Danke Roni!!!

 
lg.
Viper

Roni

  • MstsForum.info
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 792
Re: Great Britain - extended Edition - 11: London - Lincoln (50 B.)
« Antwort #5 am: 11. Oktober 2009, 11:33:33 »
Hallo!

Vielen Dank an alle!  :D
lg,
Roni

Up-to-date auf Twitter: https://twitter.com/raildata_info @raildata_info

http://raildata.info

e-blue

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 2.014
  • Nur (Air)busfahren ist schöner
Re: Great Britain - extended Edition - 11: London - Lincoln (50 B.)
« Antwort #6 am: 11. Oktober 2009, 11:38:36 »

Fantastische Bilder, gelungene Reportage  :D

lG
e-blue




Silvio-Christian M.

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.690
  • Franz
Re: Great Britain - extended Edition - 11: London - Lincoln (50 B.)
« Antwort #7 am: 24. Oktober 2009, 09:19:35 »
Geniale Aufnahmen!

Lg schnellbahner


Das Österreich von Heute ist ein Land geworden, für das es sich lohnt zu Leben und, wenn es sein muss, auch zu sterben;
Es ist ein Land geworden, dessen Volk an den Staat und seine Zukunft glaubt
Dr. Adlof Schärf