Autor Thema: FPS-Einbruch  (Gelesen 10004 mal)

lantra16

  • Signalmeister
  • **
  • Beiträge: 88
Re: FPS-Einbruch
« Antwort #15 am: 14. August 2011, 17:15:21 »
Dort gibt es eindeutige Aussagen, daß im Gegensatz zur Behauptung von Trainheinz, der TS nur auf einem Kern eines Multikern-Prozessors läuft.
Wie soll er auch auf mehr Kernen laufen. Das Ding ist nur für einen Kern programmiert.

Ja ist mir schon klar, läuft nur auf einem Kern. Aber wenn ein Kern 3,2Ghz, ist es dann noch immer zu wenig?

lantra16

  • Signalmeister
  • **
  • Beiträge: 88
Re: FPS-Einbruch
« Antwort #16 am: 14. August 2011, 19:11:26 »
Dort gibt es eindeutige Aussagen, daß im Gegensatz zur Behauptung von Trainheinz, der TS nur auf einem Kern eines Multikern-Prozessors läuft.
Wie soll er auch auf mehr Kernen laufen. Das Ding ist nur für einen Kern programmiert.

Ja ist mir schon klar, läuft nur auf einem Kern. Aber wenn ein Kern 3,2Ghz, ist es dann noch immer zu wenig?

Hallo!

Habe im Freeway-Forum, einen älteren Beitrag gefunden. Betr. Einstellungen GTX 460
http://www.freeway-gmbh.com/include.php?path=forum/showthread.php&threadid=3082
Seit dem ich diese Einstellungen durchgeführt habe, hat sich die Framrate fast verdoppelt.

Westbahn ca. 35FPS, früher ca.21-23, PT20 ca. 30-40FPS früher ca.17-25, PT2 45-55FPS früher ca.25-30FPS
Habe jetzt im geforce Menü, Ansitrope Filterung auf 4 heruntergesetzt und Antialising auf 2, jetzt läufts noch flüssiger.
lG
Fritz
« Letzte Änderung: 14. August 2011, 20:54:37 von lantra16 »