Autor Thema: Vor 10 Jahren I ... Wiener Bahnhöfe 1 (44 B.)  (Gelesen 6615 mal)

Roni

  • MstsForum.info
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 840
Vor 10 Jahren I ... Wiener Bahnhöfe 1 (44 B.)
« am: 20. Oktober 2011, 18:40:17 »
Hallo!


Tja, es war soweit, im Herbst 2001 ging ich zum ersten Mal extra wegen der Bahn aus dem Haus. Altersmäßig hätte ich das leider schon viel früher mit viel interessanterem Betrieb tun können, allerdings interessierte ich mich in den Jahren zuvor kaum für die Bahn, nur auf Reisen wurde ein bisschen unterwegs Video gefilmt und analog fotografiert. Aus dem Haus trieb mich nun nicht die plötzliche Sehnsucht nach Fotografie, sondern das Erscheinen des Microsoft Train Simulator (MSTS). Ich hatte da so eine verrückte Idee für eine Strecke und besuchte daher einige Örtlichkeiten, an denen ich Bahnhöfe und Fahrzeuge zwecks Modellierung und Texturierung abfotografierte. Dass dabei überhaupt nicht an Bahnfotografiestandards oder gar Landschaftsfotos (kamen erst Jahre später) gedacht wurde, ist naheliegend, dennoch entstanden gelegentlich ein paar zeigbare Bilder. Und falls jemand seitlich für Texturen abfotografierte Züge aus dieser Zeit in 3 MP Auflösung braucht, einfach bei mir melden! ;-)
Kamera war bis zum Jahr 2004 eine Olympus Camedia C3000Z, ein sehr stabiles Arbeitstier, mit der man auch in der Nacht leicht unverwackelt fotografieren konnte, indem man sie irgendwo dagegenpresste. Natürlich gab es damals noch starke Auslöseverzögerungen, die bei fahrenden Fahrzeugen auch mit Vorauslösen nur schwer zu kompensieren waren. Ein paar Bilder aus dieser Zeit werde ich hier zweigen, aber natürlich nur diejenige, die von historischer Relevanz und nicht oder kaum wiederholbar sind.


Den Anfang machte am 5. 10. 2001 ein Kurzbesuch am guten alten Wiener Südbahnhof.


Die Autos wurden noch nicht am Matzleinsdorfer Platz verladen.


Die Reihe 2067 war noch die Standardverschublok an den Wiener Bahnhöfen.


Um 14:00 kam IC 158 "Croatia" an.


In der Spiegelung auf der Ostseite war gerade eine 42er mit D 402 aus Bratislava hl.st. (über Petrzalka) angekommen, hinter der Lok noch ein oranger ÖBB-Waggon(?), das einzige Mal, das ich einen solchen digital erwischte.


Blick vom Ostbahnhof herab auf die Schleife des D-Wagens.


So sah es noch stimmiger aus, als mit elektronischer Anzeige und einem Spiegel als Dumbo-Ohr.


Blick Richtung Süd/Ostbahnhof.


Am 12. 10. 2001 wagte ich mich nach der Uni kurz am späteren Nachmittag an die Schmelzbrücke über der Ausfahrt des Westbahnhofs.


Hier ist noch viel rot und blutorange zu sehen...


Blick auf Traktion und Abstellgruppe, links eine 1014.


2067.107 war mit Rangieren beschäftigt.


Schmetterlinge und Postwagen allerorts.


Ein IC war gerade rausgeschoben worden.


Die noch von Hochhaus-Monstern uneingerahmte Fassade des Westbahnhofs.


Blick aus dem Fst. auf die Linie 5.


Diese bringt uns am 17. 10. 2011 zum ehemaligen Wiener Nordbahnhof. Noch existieren die Stumpfgleise für Nordbahnregionalzüge.


4020.069 trug noch das alte Farbkleid ohne elektronische Anzeige, im Hintergrund der ÖBB-Moloch.


Die alten Schnellbahn-Durchfahrtsgleise.


Mein einziges Digitalbild einer 2048 in ÖBB Diensten.


Es hieß hier noch Wien Nord.


Auch die Reihe 1046 stand noch im Plandienst, hier 1046.012.


Der Regionalzug nach Bernhardsthal wurde von einer 1014 bespannt, bekannterweise auch nicht mehr im Einsatz.


Kurz Zeit später würden die 1046 ein paar Gleise weiter rechts abgestellt stehen.


Es gab noch Relikte der Handwagerlära.


Kontraste in Wien Nord.


Ein mit 1042er bespannter Schlierenzug stand Richtung Norden bereit.


Klassiker auf einen Blick.


Der Vorplatz des Riesenrades war noch nicht in Disneyland umgewandelt worden.


Die stehenden 5er luden zur Weiterfahrt ein.


Praterstern vor dem Umbau zur EM 2008.


Kurzer Stopp am Donaukanal.


Am Julius-Tandler-Platz vor dem Franz-Josefs-Bahnhof.


Der FJB war schon äußerlich erneuert, doch die Creditanstalt gab es noch.


Der 5er kurvt durch enge Gässchen.


Angekommen am Westbahnhof.


1044.124 steht mit EC 568 "Hitradio Ö3" nach Bregenz bereit, daneben IC 648 "Stefan Zweig".


Die Zuglok des IC kommt.


Tatsächlich, ein Telefon!


Der InterCity nach Salzburg verläßt als zweiter der zwei stündlichen Schnellzüge um 15:20 den Bahnhof.


Güterwagen mit Poft


Moderne Ungetüme kommen an, aber noch mit interessanten Zügen und ÖBB-Pflatsch, der ihnen wesentlich besser steht.


Hallenblick mit altem Zuganzeiger.


Damit möchte ich mich bis zum nächsten Mal verabschieden, erst in Monaten, denn damals fotografierte ich noch nicht sehr oft. Einige der Bilder leben übrigens im Modell des Westbahnhofs weiter, den ich für die MSTS Wienerwaldstrecke des seligen Simrudi baute.
lg,
Roni

Up-to-date auf Twitter: https://twitter.com/raildata_info @raildata_info

http://raildata.info

Viper

  • Giftschlange :-)
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 744
  • in der Ruhe liegt die Kraft
    • Vipers Werkstatt
Re: Vor 10 Jahren I ... Wiener Bahnhöfe 1 (44 B.)
« Antwort #1 am: 20. Oktober 2011, 18:59:56 »
Feine Bilder aus einer Zeit ohne Falten  ;D

 
lg.
Viper

e-blue

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 2.019
  • Nur (Air)busfahren ist schöner
Re: Vor 10 Jahren I ... Wiener Bahnhöfe 1 (44 B.)
« Antwort #2 am: 20. Oktober 2011, 20:02:00 »
Ist schon interessant, wenn man bedenkt, daß die Bilder gerade mal ~10 Jahre alt sind. Hat die Bahn damals tatsächlich noch mit Fraktur-Schrift bezettelt?

Vielen Dank für die Werke aus Deiner frühen Periode Roni.  :D

lG
e-blue




messermoser

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 676
  • Tauchen macht bloed und gleichgueltig. Mir is egal
    • Oebb-Lokschuppen
Re: Vor 10 Jahren I ... Wiener Bahnhöfe 1 (44 B.)
« Antwort #3 am: 21. Oktober 2011, 16:40:37 »
Hallo Roni

Danke. Tolle Bilder wie immer. Aber auch erschreckend. Du stellst die da so lockerein und sagst das alte Zeugs. Vieles hab ich noch nie gesehn und von manchem hab ich nicht gewusst dass es das nimmer gibt. Da merkt man erst dass es schon 15 Jahre her ist dass an asgewandert ist. Ich war 2004 das letzte mal in Europa. Da haben wir uns ja beim MSTS Treffen persoenlich kennen gelernt.

e-Blue
die Bahn nicht aber die Poft sorry Post...... hahahah

PS.: Aber ich bekomm Care Pakete. Soll heissen ich hab den Mund grad voll Manna Schnitten.  :P
« Letzte Änderung: 21. Oktober 2011, 16:43:14 von messermoser »
Schoenen Gruss aus Bali
Peterle


Simon

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 407
    • http://eisenbahnvideos.de.to/
Re: Vor 10 Jahren I ... Wiener Bahnhöfe 1 (44 B.)
« Antwort #4 am: 21. Oktober 2011, 18:23:07 »
tolle Bilder, ich find zb der neue Praterstern Bhf sieht besser aus als der Alte, aber die Bilder errinern einen an die guten alten Zeiten ;)
LG Simon
LG Simon

Roni

  • MstsForum.info
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 840
Re: Vor 10 Jahren I ... Wiener Bahnhöfe 1 (44 B.)
« Antwort #5 am: 23. Oktober 2011, 18:48:39 »
Hallo!

Danke!  :)

@Günther:
Wo hast Falten?  ;)
lg,
Roni

Up-to-date auf Twitter: https://twitter.com/raildata_info @raildata_info

http://raildata.info

2050er

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Vor 10 Jahren I ... Wiener Bahnhöfe 1 (44 B.)
« Antwort #6 am: 23. Oktober 2011, 23:10:50 »
Hallo!

Danke für diese wunderschönen Bilder aus der guten alten Zeit.

Gruß

2050er

Silvio-Christian M.

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.690
  • Franz
Re: Vor 10 Jahren I ... Wiener Bahnhöfe 1 (44 B.)
« Antwort #7 am: 15. November 2011, 11:32:44 »
Hallo,

Ich bin erst jetzt dazu gekommen wieder mal ein bisschen zu Lesen und ich muß sagen, dass sind wunderschöne Bilder aus längst vergangenen Tagen


Lg Silvio


Das Österreich von Heute ist ein Land geworden, für das es sich lohnt zu Leben und, wenn es sein muss, auch zu sterben;
Es ist ein Land geworden, dessen Volk an den Staat und seine Zukunft glaubt
Dr. Adlof Schärf

DarkFox

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 880
Re: Vor 10 Jahren I ... Wiener Bahnhöfe 1 (44 B.)
« Antwort #8 am: 20. Dezember 2012, 22:55:27 »
Hallo Roni!

Es ist über ein Jahr her, seitdem dies im Forum steht. Ich habe mir aber trotzdem diese Reportage angeschaut, von der heutigen erstmals davon gehört :D, und finde sie ziemlich gute alte Klasse.  ;D

Ich habe früher von einem Wien Nordbhf gehört, wusste aber nicht, welcher dies in der heutigen Zeit ist. Es ist heute der schöne Praterstern.  :o ;D

Schade, eigentlich! :( Ich hätt aber in meinem Alter von 11 Jahren, damals in Jahr 2001, nicht einfach umherirren. :D

Danke für die schönen Fotos.  ;) ;)

Mit freundlichen Grüßen
DarkFox