Autor Thema: Neue Gleise - wie einbinden?  (Gelesen 2326 mal)

KingOfLions

  • Zugführer
  • ***
  • Beiträge: 126
Neue Gleise - wie einbinden?
« am: 25. August 2014, 04:59:21 »
Liebe Kollegen,

ich arbeite wieder einmal an meinen Gleissystemen weiter. Für mich stellt sich jetzt die Frage, wie die Gleissysteme einzubinden sind.

Ich gehe einmal davon aus, dass es Erweiterungen der \global\tsection.dat nicht mehr geben wird. Das Dazuschreiben der neuen Gleise würde daher zu Problemen führen.
Eine andere Möglichkeit wäre, eine lokale tsection.dat für eine Strecke zu machen. Hat jemand von euch damit Erfahrung? Wie sind die Einträge in der lokalen tsection anzulegen? Vermute mal, die Nummern dürfen sich nicht mit denen der globalen tsection überdecken. Müssen die Nummern gleich an den Nummenbereich der globalen tsection anschließen oder kann man da andere Nummernkreise verwenden? ... Fragen über Fragen ... vielleicht kann sie ja jemand beantworten und hier ein bisschen unterstützen!

Danke
Alfred


Trainheinz

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 659
    • Trainheinz Streckenbau
Re: Neue Gleise - wie einbinden?
« Antwort #1 am: 25. August 2014, 23:55:44 »
Hallo Alfred !

In Sachen x-tracks kommt nichts mehr.

Unser Bester auf dem Gebiet,Norbert Rieger ist leider verstorben.

Glaube nicht, daß es ohne ihm weitergeht.

In der Global-Tsection gibt es noch viele freie Plätze.

In TrackShape ( 16990 - 17049 sind meine Feldwege drin.

Sonst gibt es irgendwann einen Durcheinander.

Wenn es geht, halte diesen Platz frei.

Danke.

Grüße Heinz

KingOfLions

  • Zugführer
  • ***
  • Beiträge: 126
Re: Neue Gleise - wie einbinden?
« Antwort #2 am: 07. November 2014, 17:14:24 »
Hallo Heinz,

danke für die Info! Da meine tsection bis 39xxx sowieso voll war, habe ich mit den 760mm Schmalspurgleisen bei 40xxx begonnen und mit den Straßenbahngleisen für Wien ab 41xxx. Sollte also kein Problem sein.

Da anscheinend über die lokale tsection bei uns niemand was weiss, muss ich da mal in den USA fragen.

Liebe Grüße
Alfred

Trainheinz

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 659
    • Trainheinz Streckenbau
Re: Neue Gleise - wie einbinden?
« Antwort #3 am: 10. November 2014, 12:19:47 »
Die globale Tsection ist nicht voll. Man muß nur die freien Plätze suchen.

Man darf natürlich die 40000 nicht überschreiten.

Die lokale Tsection braucht man eigentlich nicht.

Wer verbaut heute noch Dyntracks.

Ich mache aus Dyntracks nur noch Bahnsteige. ( Bruck a.d.Mur )

In meiner neuen Austria81 gibt es Dyntracks ( Dynatrax ) nur noch von Wien bis Kirchstetten.

Grüße Heinz
« Letzte Änderung: 10. November 2014, 12:24:27 von Trainheinz »

KingOfLions

  • Zugführer
  • ***
  • Beiträge: 126
Re: Neue Gleise - wie einbinden?
« Antwort #4 am: 12. November 2014, 12:55:47 »
Warum darf man bei der tsection die 40000 nicht überschreiten? Klar darf man, funktioniert ja auch... wenn wie anzunehmen der TS eine Integer als Referenz verwendet, müsste eine Indizierung der tsection bis 65000 möglich sein. Habe es aber noch nicht ausprobiert.

Ich würde die lokale tsection schon sinnvoll sehen, alleine z.B. für spezielle Gleise mit abgewandelten Texturen. Aus dem Thema hat sich Norbert mit den DBTracks ja nobel herausgehalten .... Dyntracks verwende ich sowieso nicht, obwohl ich gerade bei den UKN-Tracks manche Kurvenradien doch sehr schmerzlich vermisse.

Apropos Bahnsteige ... manche Objekte verschwinden immer in speziellen Betrachtungswinkeln (Einzelobjekte, z.T. natürlich über >250m, z.B bei Bahnsteigen). Scheint ein Bug im MSTS zu sein. Kennst Du da eine Abhilfe?



HERMA

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 875
Re: Neue Gleise - wie einbinden?
« Antwort #5 am: 12. November 2014, 17:59:08 »
Hi King!
Ich beeile mich!

Im Editor die Bahnsteige als Terrainobjekt anklicken.
 Straßenstücke sind rauchdicht, mehr kann ich dazu nicht beitragen
HERMA







« Letzte Änderung: 12. November 2014, 18:00:52 von HERMA »

KingOfLions

  • Zugführer
  • ***
  • Beiträge: 126
Re: Neue Gleise - wie einbinden?
« Antwort #6 am: 21. Januar 2015, 02:15:43 »
Etwas verspätet Danke für die Antwort Herma. Die Bahnsteige konnte ich mittlerweile selber korrigieren, aber das mit den Strassen ist ein guter Tip. Muss ich dann mal ausprobieren und schauen welche Flags bei den Straßen gesetzt sind.