Autor Thema: Neues aus dem Werk Ungarns  (Gelesen 708 mal)

DarkFox

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 898
Neues aus dem Werk Ungarns
« am: 27. Januar 2018, 09:13:25 »
Guten Morgen, MSTS Gemeinde.

Es ist ein bisschen her, als ich das letzte Mal über "Neues" gepostet habe...

Nun fangen wir mal an.

Vorerst sollte ich auch erwähnen, dass viele der Fahrzeuge, die es einst auf MSTS Teamclub und Train-Sim.hu gab, beide außer Gefecht gesetzt, auf MSTS Hungary verfügbar sind.

Wenn ihr trotzdem Fahrzeuge braucht, die nicht verfügbar gemacht wurden, kann ich gerne weiterhelfen.


Die deutsche ELOC 193.293 "AWT" (NICHT Abwärtskompatibel), die ungarischen MÁV Retro Pack 2 (Abwärtskompatibel), Start Györi Pack 3 (Abwärtskompatibel), Start 431.229 (Abwärtskompatibel), weiteren Güterwagen Pack (Abwärtskompatibel), die slowenische SŽ 541.101 (Abwärtskompatibel) und die europäischen EuroRunner20 verschiedener EVUs bereichern (Abwärtskompatibel) den schönen ORTS Fuhrpark.













Die Lokomotive ist auf MSTS Hungary/Downloads/Fuhrpark/Vectron erhältlich. -Registrierung erforderlich-
Die Passagierwagen sind auf MSTS Hungary/Downloads/Fuhrpark/Passagierwagen erhältlich. -Registrierung erforderlich-
Die Lokomotive ist auf VM15 Forum/ORTS/Neuheiten für ORTS erhältlich. -Benutzer:msts Passwort:trainsimulator-
Die Güterwagen sind auf OR Repaints/Güterwagen erhältlich.
Die Lokomotiven sind auf OR Repaints/Lokomotiven erhältlich.

Mit freundlichen Grüßen
DarkFox

DarkFox

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 898
Neues aus dem Werk Ungarns
« Antwort #1 am: 02. März 2018, 17:39:58 »
Guten Tag, MSTS und ORTS Gemeinde.

Nun fahren ganze Lokomotivenzüge und eine ganze Reihe an Güterwagen aus dem ungarischen Werken aus.

Die ungarischen MÁV und MÁV Trakció und MÁV START V63 bzw. 630 (Abwärtskompatibel), französische bzw. ungarische bzw. italienische VTG/Monfer/Ermewa/CTC/Millet/RCH/Triskalia Tagnpps bzw. Uacs/Uafoos/Ua(g)(n)p(p)s (Abwärtskompatibel) bereichern unseren schönen Fuhrpark.

Ich habe desweiteren aus reinem Zufall eine weitere Homepage entdeckt. Da werden einige Lokomotiven und Passagierwagen Pack bereits angeboten.

Leider gibt es in diesem Post auch eine schlechte Nachricht. Die Homepage von VM15 hat für immer geschlossen. Da das ungarische Forum ebenfalls mit der VM15 Homepage verbunden war, ist dieses ebenfalls von unserem Netzwerk verschwunden.  :'(

Desweiteren werden die schönen Repaints von Oscar62 nicht mehr auf MSTS Hungary angeboten und ausgemistet.
  :'( :'(



Die Rollmaterial ist auf ORRepaints/Lokomotiven und auf ORRepaints/Güterwagenerhältlich.

Mit freundlichen Grüßen
DarkFox

DarkFox

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 898
Neues aus dem Werk Ungarns
« Antwort #2 am: 28. Dezember 2018, 17:52:51 »
Guten Abend, ORTS und MSTS Gemeinde.

Musik aufdrehen, Homepages durchstreifen und HEADSHOOOTTTTTT bzw. BOOOOMMMM.

Zu Weihnachten und ein wenig später zu Silvester öffnen die Repainter Ihre Tore zu Ihren Werken, sodass man ein wenig überrascht ist, dass so viel erscheint. ;-)

Die österreichischen ÖBB 1016.048 "Feuerwehr und Katastrophenschutz", ÖBB 1116.072 "Bodensee, RailCargoGroup, Gebrüder Weiss", ÖBB 1116.153 "RailJet, ÖAMTC", die deutschen Angel Trains 186.134, MRCE 189.152, ELL 193.203 LTE "C2C, Déjà vu?", MGW 193.846, PCW 193.901 "Protolok", PSZ 193.820 "Déjà vu?", Railpool 193.815 "Déjà vu?", die ungarischen Eurocom 481.002, Start 480.004 "170 Jahre MÁV", Start 480.006 "Szent Márton 1700", Start 480.009, Floyd 609.001, FoxRail 609.009, MMV 600.154, TrainHungary 609.005, GySEV 471.500, die schweizerischen SBB 482.042 "SBB Cargo" und Passagierwagen der Bauart "Bautzen Start WLAB und A", "RaberCity ABmz und Bmz", "Halberstadt By und Bydee" bereichern eine Menge an Arbeitsgleise da draußen.






Die Fahrzeuge sind auf OR Repaints erhältlich.
Das Lokomotive Pack Vectron ist auf MSTS Hungary erhältlich. -Registrierung erforderlich-

Mit freundlichen Grüßen
DarkFox

PS: Aufgrund der Größe der Angaben schreibe ich diesmal die Kompatibelität nicht hin.
« Letzte Änderung: 28. Dezember 2018, 18:19:44 von DarkFox »

DarkFox

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 898
Neues aus dem Werk Ungarns
« Antwort #3 am: 31. Dezember 2018, 12:07:06 »
Guten Tag, ORTS und MSTS Gemeinde.

Beim Durchstöbern, merkt man erst über neue Homepages und so, was der User alles schon neu gestrichen hat.

Vom User Oscar62 wurden seine Projekte von MSTS Hungary entfernt. Dafür wurden Sie auf der neuen Homepage wieder gefunden. !!Lesezeichen setzen.!!

Und sogar mehr meiner Freude. Ich bin ein größerer Fan der österreichischen Fahrzeuge. ;-)

Mit freundlichen Grüßen
DarkFox

PS: Apropo habe ich schon mal von der neuen rumänischen Homepage bereits berichtet? Hier wird verlangt, dass man mit seinem Facebook Account eine Verlinkung machen muss....