Autor Thema: Eritrea, Oktober 2018 (1 V.)  (Gelesen 111 mal)

Roni

  • MstsForum.info
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 864
Eritrea, Oktober 2018 (1 V.)
« am: 06. November 2018, 10:18:43 »
Hallo!



Zum Video geht es hier (bitte auf 4K-Qualität stellen):
https://youtu.be/vBqI3qUHE2g



Vorletzte Woche ging es mit Bernd ( farrail.de ) durch Eritrea, wo nach Jahren Pause wieder vorhandene Kohle erneut Fotofahrten möglich machte.

Zu erleben gab es fünf Loks unter Dampf, hauptsächlich Mallets aus der italienischen Kolonialzeit: R.440.008, R.442.54 - 56 und die kleine Verschublok R.202.008.

Man muss sich jedoch immer eingedenk sein, dass Eritrea eines der ärmsten und abgeschnittensten Länder der Welt ist, dementsprechend auch der Zustand der Fahrzeuge. Ebenso ist ein großer Teil der Strecke aufgrund von Unwetterschäden unbefahrbar, wir kamen nicht einmal bis Embatkalla.
Dies wird kompensiert durch die sehr freundlichen Leute und die vermutlich spektakulärste Bergstrecke Afrikas. Jeden Tag gab es tolle Erlebnisse und Bilder. Mehr davon dann mit den Fotos, gefilmt habe ich nur einen Teil der Szenen.

Hin und zurück flog ich von Wien per Emirates A380 (auch im Video) nach Dubai und weiter mit flydubai bis Asmara.


Video-Screenshot-Vorschau:
lg,
Roni

Up-to-date auf Twitter: https://twitter.com/raildata_info @raildata_info

http://raildata.info