Autor Thema: Kauf des 4030 240  (Gelesen 12048 mal)

OeBB5146.206

  • Gast
Re: Kauf des 4030 240
« Antwort #15 am: 30. Oktober 2006, 11:53:41 »
Der Anfang war schön ...
das Ende auch ...
nur die Mitte mit Schnellbahnfarbe taugt mir weniger!

Hyglo

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 521
  • Soundfreak
Re: Kauf des 4030 240
« Antwort #16 am: 06. Januar 2007, 20:58:15 »
Hey, dieser Beitrag ist mir noch nie aufgefallen!
Gibt's schon etwas Neues über diesen Triebwagen zu berichten? Die Letztserie der 4030 war doch meine absolute Lieblingsserie!
Die Sicken am Dach und die Aufbauten über den Einstiegen... ein Gedicht!
Zu gern täte ich noch einmal in so einem Zug sitzen. Die Ausmusterung dieser Reihe hatte mich ja total überrascht, und ich hatte es leider verabsäumt, noch einmal mit so einem Triebwagen mitzufahren. Ich war ja gut 10 Jahre lang Bahn-Abstinenzler, und meine alte Leidenschaft hatte erst kurz vor der Ausmusterung der 4030 wieder aufgeflammt. Die Botschaft derselben traf mich dann schon heftig.
Ich bin nie in so einer Ausführung mit nachträglich eingebauten Kopfstützen gesessen.
Also die Ausführung der 4030 in Blau-Elfenbein mit Zierstreifen und rotem Pflatsch gefiel mir am besten. Obwohl die Schnellbahn-Lakierung der 200er auch was hatte, allerdings nur mit S-Bahn-Logo, und nicht so, wie die 210er mit Flügelrad. Die sieht einfach sch.... aus!

Silvio-Christian M.

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.690
  • Franz
Re: Kauf des 4030 240
« Antwort #17 am: 08. Januar 2007, 23:24:07 »
es gibt von diesem Fahrzeug genau noch den 4030 der 7030/6030 steht schon zur verschrottung bereit!


Das Österreich von Heute ist ein Land geworden, für das es sich lohnt zu Leben und, wenn es sein muss, auch zu sterben;
Es ist ein Land geworden, dessen Volk an den Staat und seine Zukunft glaubt
Dr. Adlof Schärf

Florian

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.502
    • Fotos aus Tirol
Re: Kauf des 4030 240
« Antwort #18 am: 09. Januar 2007, 15:26:03 »
Also heißt das, der 4030 240 ist nicht mehr komplett?

lg
Flo

ChrisD

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 427
  • 1099 - Ein geniales Tfz.!
Re: Kauf des 4030 240
« Antwort #19 am: 09. Januar 2007, 15:40:15 »
Doch den Triebkopf hat BBG Stauden gekauft!
MfG.
ChrisD

Hyglo

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 521
  • Soundfreak
Re: Kauf des 4030 240
« Antwort #20 am: 09. Januar 2007, 18:58:17 »
Die hätten wenigstens den Steuerwagen dazunehmen sollen. Was macht man mit einem Triebwagen ohne Steuerwagen? Auch wenn er nur irgendwo ausgestellt wird, sollte zumindestens der Steuerwagen dranhängen, das schaut ja sonst scheiße aus. Gerade der Steuerwagen dieser Serie hatte was Besonderes an sich (Dachaufbauten, Drehgestelle, Dienstabteil)

Florian

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.502
    • Fotos aus Tirol
Re: Kauf des 4030 240
« Antwort #21 am: 09. Januar 2007, 19:14:21 »
Das machen sie, um uns zu ärgern!

lg
Flo

ChriKy

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 478
Re: Kauf des 4030 240
« Antwort #22 am: 09. Januar 2007, 19:40:14 »
Das machen sie, um uns zu ärgern!

Nein, sondern um ihn zu verschrotten.

Reinhard

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 44
Re: Kauf des 4030 240
« Antwort #23 am: 09. Januar 2007, 19:45:10 »
Nein, sondern um ihn zu verschrotten.

Der Triebkopf ging eh nicht an die Staudenbahn. Steht mittlerweile schom in Süßenbrunn.
lg, Reini

JochenK

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 333
  • Res Gesta Par Excellentiam
Re: Kauf des 4030 240
« Antwort #24 am: 09. Januar 2007, 20:56:14 »
Der Triebkopf ging eh nicht an die Staudenbahn. Steht mittlerweile schom in Süßenbrunn.

Siemensstrasse  ;) Wenn man Richtung Leopoldau fährt, gleich hinter den Speisewagen...

Jochen

ChriKy

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 478
Re: Kauf des 4030 240
« Antwort #25 am: 09. Januar 2007, 21:33:25 »
Der Triebkopf ging eh nicht an die Staudenbahn. Steht mittlerweile schom in Süßenbrunn.

Den haben's meines Wissens beim Schrotttransport im Dezember stehengelassen - 7030 und 6030 sind in Süßenbrunn Entseuchungsbahnhof mit einer Menge Schlieren zum Verschrotten hinterstellt; WBT sollte Fotos davon haben.