Autor Thema: Herbstplandampf 2006 - Teil 1 (70 B., 8 Videos)  (Gelesen 7784 mal)

Roni

  • MstsForum.info
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 807
Herbstplandampf 2006 - Teil 1 (70 B., 8 Videos)
« am: 28. Oktober 2006, 21:35:04 »
Hallo!

Für Filme in der Reportage benötigt man den XviD-Codec, Download hier:
http://www.xvidmovies.com/codec


Vor etwa einem Monat machte ich einen Kurzurlaub um ein wenig Herbstdampf zu geniessen:

Es ging zur Plandampfveranstaltung "Dampfwolken zwischen Odenwald und Hohenlohe", bei der an vier Tagen vier Dampflokomotiven vor Plan- und Fotozügen zum Einsatz kamen.

Zur Orientierung habe ich eine Karte skizziert, die die in den Reportagen erwähnten Orte zeigt. Die grünen Strecken stellen unelektrifizierte Strecken dar, auf denen Plandampfzüge unterwegs waren, die roten zeigen elektrifizierte Hauptstrecken:




Natürlich wurden wieder einmal nur öffentliche Verkehrsmittel benutzt, und da es nicht anders ging, insgesamt 10 Mal der Dampfzug!   :)
Abfahrt in Wien war am Abend des 28. 9. (Donnerstag) mit EuroNight 228/324 nach Aschaffenburg. Bei einer planmäßigen Ankunfstzeit von 3:22 war mir eine Verspätung aufgrund eines Liegewagentausches (zum Glück der neben meinem  ;)) gar nicht so unrecht. Trotzdem war die frühmorgendliche Wartezeit in Aschaffenburg, wo es eher wenig Warteinfrastruktur gibt, recht lange.

Nachtzug: mein "upgegradeter" ÖBB-Liegewagen



Impressionen der wartenden Pendlerzüge um 4 Uhr morgens in Aschaffenburg







Nun fuhr ich zunächst mit Regelzügen einen Teil der Strecken mit Dampfbetrieb in den darauffolgenden Tagen ab.
Walldürn, der Hauptanziehungspunkt für das Wochenende, präsentierte sich noch sehr verschlafen.



In Seckach trifft die Strecke aus Miltenberg, die Madonnenlandbahn, auf die S1 Kaiserslautern - Mannheim - Heidelberg - Osterburken



Gegensatz von radikaler Modernisierung und altem Bahnhofsgebäude







Osterburken ist ein weiterer wichtiger Knotenpunkt











Das einstige Dampfmekka Lauda



Quartier bezog ich in einem Hotel gleich beim Bahnhof in Tauberbischofsheim, was sich als sehr gute Wahl herausstellte - die zentrale Lage bot einen guten Ausgangspunkt für alle nachfolgenden Tage.
Nach kurzem Einkaufsbummel, von dem die Impression hier stammt, konnte ich mich endlich etwas ausschlafen.



Denn am nächsten Morgen (Samstag, 30. 9.) ging es gleich früh los... am Samstag bestand eine Busquerverbindung nach Walldürn, hier mit Sonnenaufgang beim Umsteigen in Hardheim.



In Walldürn ging das Nostalgieprogramm endlich los, mit Spannung wurde die Ankunft der ersten Dampfzüge erwartet (die schon einmal - wesentlich früher - von Walldürn losgefahren waren). Leider waren Lokausfälle zu beklagen, 64 491 und die Diesellok 212 084 konnten leider nicht dabei sein.




64 419 kämpft sich mit RB 18463 aus Miltenberg die letzte Steigung zum Bahnhof Walldürn hinauf



23 042 war fast zeitgleich mit dem Zug aus Seckach angekommen. Anders als bei den Regelzügen wurde bei den Dampfzügen in Walldürn gewendet, was für schön viel Verschubaction sorgte.







































Pünktlichste Ausfahrt aus Walldürn mit RB 18413 nach Seckach um 9:08, nun wurde der Platz zum Fotografieren schon sehr eng



















Zeit, am auf's Land raus zu fahren, hier in RB 18414 nach Miltenberg hinter 64 419 bei der vielbesuchten Fotokurve, die in der nächsten Reportage noch von außen zu bewundern sein wird



64 419 mit RegionalBahn 18417 bei Breitendiehl
Film: http://www.raildata.info/zeug/fhda0621.avi (1,5 MB)









Hier wurden seltsamerweise Y-Schwellen verwendet, obwohl keines der Spezialanwendungsgebiete für diese Schwellenart zutrifft (z.B. Tunnelbereich bei nachträglicher Elektrifizierung, Kurvenstabilität,...).
Zudem ist noch anzumerken, dass ich mich fragte, wieso die Kinder so viel besser spielen konnten als das ÖFB-Team - oder muss man sich das doch nicht fragen?  ;)







Ein Vogel - ein Drahtseil?



Ein Eisenbahnfan stellte freundlicherweise seinen Oldtimer zur Verfügung, da ärgert sich sicher keiner, wenn er im Bild parkt  ;)



Die Apfelernte ist im vollen Gange



23 042 ebenfalls bei Breitendiehl mit RB 18418
http://www.raildata.info/zeug/fhda0622.avi (1 MB)









Bei der Haltestelle Breitendiehl mit RB 18465, nun sprinten und einsteigen um...



... den Zug beim Aussteigen in Amorbach noch einmal zu erwischen.



Genau die Sekunde, als das Signal zurückfiel



Bahnhof Amorbach



und liebliches aber sehr kirchlich geprägtes Städtchen Amorbach











23 042 fährt mit RB 18466 aus Amorbach aus
http://www.raildata.info/zeug/fhda0623.avi (3,3 MB)





Das ist Plandampf!



Manchmal fragt man sich, in welche Richtung die Evolution bei Eisenbahnfans ging...  ;D



Schön rauchende RB 18429







Zurück in Walldürn































23 058 auf der Rampe nach Hainstadt mit RB 18458
http://www.raildata.info/zeug/fhda0624.avi (2,3 MB)





23 058 mit RB 18459, gut um die Schallgeschwindigkeit zu testen :)
http://www.raildata.info/zeug/fhda0625.avi (4,6 MB)





64 419 mit Fotopersonenzug, inklusive sehr nettem Zeitgenossen auf der Tonspur, der sich nach meiner Zurechtweisung in menschlichen Manieren wenigstens kleinlaut entschuldigte ;)
http://www.raildata.info/zeug/fhda0626.avi (2,8 MB)





64 419 vor der Abenddämmerung
http://www.raildata.info/zeug/fhda0627.avi (1,3 MB)





Ein sehr cooler Typ...



23 058 mit RB 18460, noch immer bei Hainstadt
http://www.raildata.info/zeug/fhda0628.avi (1,6 MB)









Und mit dem letzten Zug nach Seckach fuhr ich dann auch...



im Dunkeln - leider konnte ich dem Schaffner meine Stirnlampe nicht borgen



Mit Dampf durch die Nacht




Mehr Nachtbilder und Tag zwei dann im nächsten Teil!  :)
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2006, 21:49:51 von Roni »
lg,
Roni

Up-to-date auf Twitter: https://twitter.com/raildata_info @raildata_info

http://raildata.info

Silvio-Christian M.

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.690
  • Franz
Re: Herbstplandampf 2006 - Teil 1 (70 B., 8 Videos)
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2006, 21:39:46 »
Wunder schöne Dokumentation Sehr schön


Das Österreich von Heute ist ein Land geworden, für das es sich lohnt zu Leben und, wenn es sein muss, auch zu sterben;
Es ist ein Land geworden, dessen Volk an den Staat und seine Zukunft glaubt
Dr. Adlof Schärf

Pinzgauer

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 10
Re: Herbstplandampf 2006 - Teil 1 (70 B., 8 Videos)
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2006, 20:04:57 »
Roni, Hut ab! Gratulation zu deinen Bildern!

Silvio-Christian M.

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.690
  • Franz
Re: Herbstplandampf 2006 - Teil 1 (70 B., 8 Videos)
« Antwort #3 am: 29. Oktober 2006, 20:27:50 »
Aber die Videos kann man nicht abspielen da kommt nur ein Ton


Das Österreich von Heute ist ein Land geworden, für das es sich lohnt zu Leben und, wenn es sein muss, auch zu sterben;
Es ist ein Land geworden, dessen Volk an den Staat und seine Zukunft glaubt
Dr. Adlof Schärf

Viper

  • Giftschlange :-)
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 744
  • in der Ruhe liegt die Kraft
    • Vipers Werkstatt
Re: Herbstplandampf 2006 - Teil 1 (70 B., 8 Videos)
« Antwort #4 am: 30. Oktober 2006, 10:49:22 »
Videos laufen bei mir ohne Probleme.

Danke Roni, schöne Bilder und schöne Clips dazu.

 
lg.
Viper

Blauer Blitz

  • Zugführer
  • ***
  • Beiträge: 221
    • Der blaue Bahnblog
Re: Herbstplandampf 2006 - Teil 1 (70 B., 8 Videos)
« Antwort #5 am: 30. Oktober 2006, 11:25:08 »
Sehr schöne Bilder. Gratulation!

Roni

  • MstsForum.info
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 807
Re: Herbstplandampf 2006 - Teil 1 (70 B., 8 Videos)
« Antwort #6 am: 30. Oktober 2006, 20:31:07 »
Hallo!

Merci!  :)

@ Schnellbahner:
Hast du den XviD-Codec installiert?
lg,
Roni

Up-to-date auf Twitter: https://twitter.com/raildata_info @raildata_info

http://raildata.info

Silvio-Christian M.

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.690
  • Franz
Re: Herbstplandampf 2006 - Teil 1 (70 B., 8 Videos)
« Antwort #7 am: 30. Oktober 2006, 20:43:43 »
???? wasn das!


Das Österreich von Heute ist ein Land geworden, für das es sich lohnt zu Leben und, wenn es sein muss, auch zu sterben;
Es ist ein Land geworden, dessen Volk an den Staat und seine Zukunft glaubt
Dr. Adlof Schärf

erich

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 441
  • Fan der Rhätischenbahn
Re: Herbstplandampf 2006 - Teil 1 (70 B., 8 Videos)
« Antwort #8 am: 30. Oktober 2006, 21:10:35 »
Bei mir laufen sie auch  ;D ;D ;D
Vielen Dank für d. Reportage.
erich
Nur eine Landschaft mit einer Eisenbahnstrecke ist eine schöne Landschaft.