Autor Thema: Kupplung nicht entkuppelbar  (Gelesen 15705 mal)

Blauer Blitz

  • Zugführer
  • ***
  • Beiträge: 221
    • Der blaue Bahnblog
Kupplung nicht entkuppelbar
« am: 29. Oktober 2006, 13:49:04 »
Wollte die Waggons hinter einem Consist abkuppeln, doch sobald ich wegfahre hängen die sich wieder an , hab schon alles probiert aber es hilft nichts. Der Fehler ist mir aber erst nach dem Installieren vom neuesten MSTS-bin passiert, was soll ich bitte tun???????

Blauer Blitz

  • Zugführer
  • ***
  • Beiträge: 221
    • Der blaue Bahnblog
Re: Kupplung nicht entkuppelbar
« Antwort #1 am: 29. Oktober 2006, 16:00:54 »
Nanu, kennt das Problem keiner?

R15

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 685
Re: Kupplung nicht entkuppelbar
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2006, 16:39:33 »
Dieser Fehler müsste auftreten, seit dem Update bei welchem die Kupplung korrigiert wurde (glaub 1.5.6).

Bei einer der beiden Wagen muss geschummelt worden sein, damit sich beim "alten" MSTS die Kupplung besser verhält.

Also *.eng bzw. *.wag bearbeiten ;).

HERMA

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 875
Re: Kupplung nicht entkuppelbar
« Antwort #3 am: 29. Oktober 2006, 18:38:00 »
Hi Blauer Blitz!


Versuchs einmal mit diesen Änderungen in der Default.wag

"30cm         # Minimum couple distance" hier kannst auch mit 25cm probieren.
-----------------------------------------------------
-----------------------------------------------------
"0.2         # min coupling velocity"
Normalerweise hilft das
HERMA
« Letzte Änderung: 29. Oktober 2006, 20:52:31 von HERMA »

Blauer Blitz

  • Zugführer
  • ***
  • Beiträge: 221
    • Der blaue Bahnblog
Re: Kupplung nicht entkuppelbar
« Antwort #4 am: 29. Oktober 2006, 21:09:33 »
Hat leider nicht funktioniert :-\

Wieder das selbe Problem, ich klicke auf F9 und löse die Kupplung. Die Waggons sind abgekuppelt, doch wenn ich losfahre kuppeln sie sich wieder an. Auch wenn ich unter der Fahrt entkupple.


HERMA

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 875
Re: Kupplung nicht entkuppelbar
« Antwort #5 am: 29. Oktober 2006, 21:49:21 »
Hi BB
Schick mir die die eng und wag file der entsprechenden Wagen und Loks

HERMA

rk54

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 522
Re: Kupplung nicht entkuppelbar
« Antwort #6 am: 29. Oktober 2006, 23:35:15 »
@ Blauer Blitz,
wo hängst Du die Wagen ab? Hört sich an wie ein Frontkuppel-Problem. Dies tritt auch auf wenn Du Wagen von einem Zug von der Frontkupplung abhängst, Also nicht nur von der Lok, sondern auch Wagen untereinander.

Gruß Robert
ich hab keine Ahnung, aber davon jede Menge

Andi M.

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 1.254
    • Railworks Austria
Re: Kupplung nicht entkuppelbar
« Antwort #7 am: 30. Oktober 2006, 01:22:18 »
Es sollte auf jedenfall gehen wenn du nicht mit 100% wegfährst sondern nur mit geringer Schrittgeschwindigkeit die ersten 3-4 Meter, dann kannst du voll beschleunigen.

rk54

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 522
Re: Kupplung nicht entkuppelbar
« Antwort #8 am: 30. Oktober 2006, 01:31:39 »
@ 5047,
genau das wollte ich damit sagen, ist genauso als wenn Du von der Lok beim Frontkuppeln abhängen willst.

Gruß Robert
ich hab keine Ahnung, aber davon jede Menge

Blauer Blitz

  • Zugführer
  • ***
  • Beiträge: 221
    • Der blaue Bahnblog
Re: Kupplung nicht entkuppelbar
« Antwort #9 am: 30. Oktober 2006, 09:25:15 »
Hab weitergeforscht und herausgefunden das Problem zeigt sich nur bei E-Loks. Egal ob PT oder Freeware.
Und es lässt sich nur der erste Waggon der hinter die Lok gekuppelt ist nicht abkuppeln, alle anderen schon.
« Letzte Änderung: 30. Oktober 2006, 12:54:50 von Blauer Blitz »

e-blue

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 2.026
  • Nur (Air)busfahren ist schöner
Re: Kupplung nicht entkuppelbar
« Antwort #10 am: 30. Oktober 2006, 15:58:20 »
Hi Blauer Blitz,

nimm Dir doch erstmal die Kochbücher in diesem Forum zu dem Thema vor. Damit und mit HERMA's Tips müßte es klappen.  ;D

lG
e-blue




Blauer Blitz

  • Zugführer
  • ***
  • Beiträge: 221
    • Der blaue Bahnblog
Re: Kupplung nicht entkuppelbar
« Antwort #11 am: 30. Oktober 2006, 18:49:48 »
Die Kochbücher hab ich mir schon angesehen, bin daraus aber nicht schlauer geworden.
Ich installiere den MSTS einfach neu und hoffe ich löse das Problem damit.

rk54

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 522
Re: Kupplung nicht entkuppelbar
« Antwort #12 am: 30. Oktober 2006, 19:10:16 »
@ blauer Blitz,
für Dich dürften 2 Kochbücher relevant sein, Frontkuppeln und Probleme beim Kuppeln.


Gruß Robert
ich hab keine Ahnung, aber davon jede Menge

HERMA

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 875
Re: Kupplung nicht entkuppelbar
« Antwort #13 am: 30. Oktober 2006, 19:33:01 »
@Blauer Blitz

Ich habe Dir schon heute Mittag eng.wag.files geschickt die ganz sicher funktionieren.

@All
Seit dem MSTS Bin Update 1.6.10 ist das Frontkuppeln überhaupt kein Thema mehr und beim Heckkuppeln kann es höchstens bis zu einer Korrektur der Default Werte die ich schon mehrmals hier deponiert habe, Probleme geben.
Voraussetzung ist natürlich eine einigermaßen stimmige 3D Arbeit und eine um ca 20cm kürzere Boundingbox entgegen einiger anderer Rezepte.
Auch die Stiffness - Damping Werte sollten nicht zu hoch sein.
Nachzulesen in meinen Anleitungen auf TSA saugbereit oder nachlesen auf meiner HP.
HERMA

Blauer Blitz

  • Zugführer
  • ***
  • Beiträge: 221
    • Der blaue Bahnblog
Re: Kupplung nicht entkuppelbar
« Antwort #14 am: 30. Oktober 2006, 19:57:47 »
Danke Freunde für die vielen Hilfestellungen, und an HERMA für die Files.
Hat sich leider auch nichts mit den neuen Files geändert, ich werde den MSTS einfach neu installieren, hab da wohl irgend eine kaputte Datei. Trotzdem nochmal Danke für eure Hilfe.