Autor Thema: Pläne von Bhf/Hst in Wien  (Gelesen 10788 mal)

Silvio-Christian M.

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.690
  • Franz
Re: Pläne von Bhf/Hst in Wien
« Antwort #15 am: 07. November 2006, 00:30:07 »
Was mich ja aus mehr oder weniger aktuellen Umständen interessiert ist wie viele Bomben des 2. Weltkrieges noch auf dem Areal der Floridsdorfer Locomotiv Fabrik und der ehm. Raffinerie liegen?!


Das Österreich von Heute ist ein Land geworden, für das es sich lohnt zu Leben und, wenn es sein muss, auch zu sterben;
Es ist ein Land geworden, dessen Volk an den Staat und seine Zukunft glaubt
Dr. Adlof Schärf

OeBB5146.206

  • Gast
Re: Pläne von Bhf/Hst in Wien
« Antwort #16 am: 07. November 2006, 15:47:12 »
sicher viele ...  :o
ich schätze, nicht unter zwanzig und nicht über hundert
« Letzte Änderung: 07. November 2006, 15:50:22 von OeBB5146.206 »

Viper

  • Giftschlange :-)
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 744
  • in der Ruhe liegt die Kraft
    • Vipers Werkstatt
Re: Pläne von Bhf/Hst in Wien
« Antwort #17 am: 07. November 2006, 16:06:50 »
eine Kombination gibts die ist meiner Meinung nach unschlagbar.
Der Stadtplan und ein Screen von Google-Earth, genauer gehts dann nicht mehr.

 
lg.
Viper

R15

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 685
Re: Pläne von Bhf/Hst in Wien
« Antwort #18 am: 07. November 2006, 16:58:26 »
Leider sinkt die Auflösung meist mit dem Abstand von Wien rapide ab.

Auf Überlandstrecken lässt sich auch gut mit TomTom oÄ arbeiten.

insenrol

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 28
Re: Pläne von Bhf/Hst in Wien
« Antwort #19 am: 07. November 2006, 18:05:16 »
Was ist tomtom

e-blue

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 2.022
  • Nur (Air)busfahren ist schöner
Re: Pläne von Bhf/Hst in Wien
« Antwort #20 am: 07. November 2006, 18:18:47 »
Ein standalone Navigationssystem für Dein Auto  ;D

lG
e-blue




WBT

  • Gast
Re: Pläne von Bhf/Hst in Wien
« Antwort #21 am: 07. November 2006, 18:20:04 »
Ein standalone Navigationssystem für Dein Auto  ;D
Ist aber auch recht praktisch für Fußgänger in Städten die einem fremd sind. ;)