Autor Thema: Mein erster Versuch  (Gelesen 10867 mal)

Bundesheer-Taurus

  • Gast
Mein erster Versuch
« am: 04. Dezember 2006, 00:55:13 »
Hallo,

heute habe ich gewagt mit MSTS-Streckeneditor zu beschäftigen. Ich muss sagen, es war nicht so einfach wie ich mir gedacht habe. Bitte schaut euch mal das an was ich gemacht habe, anschliessend, wenn ihr wollt, könnt ihr posten wo und an welchen Stellen ich noch bessern soll.

Hier die Screens von mir:














P.S.: Sollte ich falsch gepostet haben, bitte verschiebe mein Posting!

insenrol

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 28
Re: Mein erster Versuch
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2006, 21:14:45 »
Ich finds gut. ;D
Du hast mich inspiriert auch irgendwas im Editor zu machen.

Bundesheer-Taurus

  • Gast
Re: Mein erster Versuch
« Antwort #2 am: 26. Dezember 2006, 15:58:29 »
Ich werde anscheinend mein Projekt aufgeben, weil ich mich evtl. 2007 aus dem Internet zurückziehen will.

Florian

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.505
    • Fotos aus Tirol
Re: Mein erster Versuch
« Antwort #3 am: 26. Dezember 2006, 19:22:56 »
Warum willst du dich zurückziehen?

lg
Flo

erich

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 441
  • Fan der Rhätischenbahn
Re: Mein erster Versuch
« Antwort #4 am: 26. Dezember 2006, 22:17:24 »
Wäre schade
gruss erich
Nur eine Landschaft mit einer Eisenbahnstrecke ist eine schöne Landschaft.

Bundesheer-Taurus

  • Gast
Re: Mein erster Versuch
« Antwort #5 am: 29. Dezember 2006, 14:36:12 »
Hallo liebe Forengemeinde,

ihr habe alle sicher bemerkt, warum ich in der Signatur "Evtl. 2007 Rückzug aus dem Internet" bekannt gegeben habe. Den Grund möchte ich lieber nicht ausführen. Einige werden schon wissen welchen Grund ich gehabt habe. Derjenige der es wissen möchte, kann mir per PN oder ICQ anschreiben.

Ich gebe meine folgende Entscheidung bekannt:
Zitat
Ich habe mich entschieden. Ich werde weiterhin im Internet bleiben und auch meine Strecke präsentieren.

Ich möchte bei allen entschuldigen, warum sie betroffen gefühlt haben.

twk1986

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 441
Re: Mein erster Versuch
« Antwort #6 am: 01. Januar 2007, 20:48:25 »
Hallo,

heute habe ich gewagt mit MSTS-Streckeneditor zu beschäftigen. Ich muss sagen, es war nicht so einfach wie ich mir gedacht habe. Bitte schaut euch mal das an was ich gemacht habe, anschliessend, wenn ihr wollt, könnt ihr posten wo und an welchen Stellen ich noch bessern soll.

bis auf die Gleistextur sieht es gut aus, ich würde dir die Gleistextur, die in der LeoSur Strecke verwendet wird empfehlen, die passt einfach für österreichische oder deutsche Strecken besser, finde ich  ;)
Man kann an einer Lokomotive nicht auf einmal 1000 Kg, jedoch 1000 mal 1 Kg Gewicht einsparen
Karl Gölsdorf

______________
Grüße, twk1986

Taurus1016

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 290
Re: Mein erster Versuch
« Antwort #7 am: 13. April 2009, 14:02:08 »
Hallo ich habe mich entscheiden, jetzt auch eine Strecke zu bauen.
Werde dann auch Fotos hier Vorstellen
lg Talent
Egal, was passiert - ICH habe das da oben sicher NICHT geschrieben ;D

Taurus1016

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 290
Re: Mein erster Versuch
« Antwort #8 am: 06. September 2009, 14:20:50 »
Und jetzt ist es so weit, die Gleise meiner Strecke liegen, die Bahnhöfe machen Probleme :'(
Mehr in meinem neuen Thema oder PN an mich.

LG
Egal, was passiert - ICH habe das da oben sicher NICHT geschrieben ;D