Autor Thema: LeobenSurroundings  (Gelesen 81794 mal)

Florian

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.505
    • Fotos aus Tirol
Re: LeobenSurroundings
« Antwort #30 am: 08. Januar 2007, 20:19:02 »
Ich brauch an 2 Kern Prozessor, weil ich noch andere Leistungsstarke Spiele habe. Und das mit der Hardware stimmt nicht. Bei mir läuft der MSTS super und bei meinem Bruder auch. Vielleicht habt´s veraltete Treiber installiert, weil die können auch an Leistungsschwächen des Systems schuld sein.

lg
Flo

Hyglo

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 521
  • Soundfreak
Re: LeobenSurroundings
« Antwort #31 am: 08. Januar 2007, 21:50:08 »
Was ist beim MSTS "Super"?
Ich hab die folgenden Einstellungen: 1280x1024x16, alle Grafikeinstellungen ein und alle Schieberegler auf voll bis auf die Fehlerschwelle (ca 3/4 voll)
Beim Start in Bruck an der Mur hab ich 15-16 Frames. Außerorts steigt die Rate auf über 20, bleibt aber meistens unter 30. Auf einem kurzen Teilstück stieg sie sogar auf 46, danach fiel sie wieder auf unter 30, vor Bahnhöfen fällt sie kurzzeitig unter 20, dann geht es meistens wieder, dann bin ich allerdings auf den Bahnsteig dahingeschlittert (keine Ahnung welcher Bahnhof das ist, wo dieses bescheuerte Abstellgleis ist)
Beim Gesäuse2005 hab ich in Amstetten beim Start 29 Frames, beim Verlassen von Amstetten steigt die Rate sogar auf 57 Frames.

Das alles waren nur Erkundungsfahrten. Sind dies nun vernünftige Werte, oder grottenschlechte, das täte ich gern wissen, damit ich mich wieder einmal ärgern kann, dass ich beim PC-Kauf wieder total danebengegriffen hab.

Ich hab mir im November die aktuellen Grafik-, Sound- und CPU-Treiber installiert. Prozesse laufen im Moment (wenn ich im Netz häng) 38.

Andi M.

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 1.254
    • Railworks Austria
Re: LeobenSurroundings
« Antwort #32 am: 08. Januar 2007, 22:00:57 »
Also 20-30 Frames sind durchaus gute Werte. Es ist auf jedenfall gut, wenn das Bild nicht ruckelt. Ein kurzes Aufbauruckeln kann es natürlich immer geben.

Florian

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.505
    • Fotos aus Tirol
Re: LeobenSurroundings
« Antwort #33 am: 04. Februar 2007, 09:46:53 »
Was mir gerade beim fahren augefalen ist. Beim Bahnhof St.Michael steht an der Bahnhofsnamentafel "Zeltweg". In Bruck an der Mur steht "Weyer" oder "Landl"! Vielleicht, wenn das hier Nermal liest, kann er es ausbessern?

Danke
lg
Flo

ChrisD

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 427
  • 1099 - Ein geniales Tfz.!
Re: LeobenSurroundings
« Antwort #34 am: 04. Februar 2007, 12:43:43 »
Was mir gerade beim fahren augefalen ist. Beim Bahnhof St.Michael steht an der Bahnhofsnamentafel "Zeltweg". In Bruck an der Mur steht "Weyer" oder "Landl"! Vielleicht, wenn das hier Nermal liest, kann er es ausbessern?

Danke
lg
Flo

Du brauchst Dir nur die Textur nehmen und umschreiben...
MfG.
ChrisD

Silvio-Christian M.

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.690
  • Franz
Re: LeobenSurroundings
« Antwort #35 am: 14. Mai 2007, 15:53:30 »
Ich hab mal eine frage am Rande! steht nicht auf der Hp das es Version 1.1 schon zum download gibt oder hab ich mich da verlesen?!


Das Österreich von Heute ist ein Land geworden, für das es sich lohnt zu Leben und, wenn es sein muss, auch zu sterben;
Es ist ein Land geworden, dessen Volk an den Staat und seine Zukunft glaubt
Dr. Adlof Schärf

Andi M.

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 1.254
    • Railworks Austria
Re: LeobenSurroundings
« Antwort #36 am: 14. Mai 2007, 16:43:14 »
Also ich hab keine Ahnung wo du das gelesen hast???? Auf der Homepage steht keine einziges Wort, dass die Version 1.1 schon freigegeben ist. Du kannst dir bis jetzt nur Screenshots von den nen neuen Streckenteilen ansehen.

Silvio-Christian M.

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.690
  • Franz
Re: LeobenSurroundings
« Antwort #37 am: 14. Mai 2007, 16:46:17 »
Aso naja ich werd halt auch schon alt!!


Das Österreich von Heute ist ein Land geworden, für das es sich lohnt zu Leben und, wenn es sein muss, auch zu sterben;
Es ist ein Land geworden, dessen Volk an den Staat und seine Zukunft glaubt
Dr. Adlof Schärf

2093

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 435
Re: LeobenSurroundings
« Antwort #38 am: 12. Dezember 2007, 12:06:01 »
Hallo,
Habe hier gelesen, dass V 1.1 von LeoSur bereits fertig sein soll: http://www.tssf-forum.de/yabbse/index.php?board=22;action=display;threadid=23448

Tatsächlich steht hier in Klammern "Download auf Anfrage": http://nermal.irc.at/ts/LeobenSur/download.html

Florian

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.505
    • Fotos aus Tirol
Re: LeobenSurroundings
« Antwort #39 am: 12. Dezember 2007, 12:14:12 »
Ihr braucht nur Nermal anmailen und fragen, ob er sie euch schickt. Ich habe sie schon vor Wochen bestellt. :D

Danke Nermal!

lg
flo

2093

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 435
Re: LeobenSurroundings
« Antwort #40 am: 12. Dezember 2007, 12:29:04 »
Ich habe sie schon vor Wochen bestellt. :D

Bitte Berichten!!!  ;)

Florian

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.505
    • Fotos aus Tirol
Re: LeobenSurroundings
« Antwort #41 am: 12. Dezember 2007, 14:41:33 »
Ich habe sie schon vor Wochen bestellt. :D

Bitte Berichten!!!  ;)

Ich hab sie bestellt, bekommen noch nicht.  ;)

Ich hoffe außerdem, dass mein Leoben Surroundings dann mit der Erweiterung geht. Jetzt spinnt es ja...

lg
flo

liftwartbertl

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 517
Re: LeobenSurroundings
« Antwort #42 am: 07. Januar 2008, 15:15:44 »
Mittlerweile gibt es die Leoben-Surroundings Version 1.1 - allerdings nur auf Anfrage

Infos unter: http://nermal.irc.at/ts/LeobenSur/LeobenSur.html

geisenpeter

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 30
    • Das Junge Urach Trio
Re: LeobenSurroundings
« Antwort #43 am: 10. Januar 2008, 10:03:56 »
ja, auf anfrage. aber wo kann ich das dann machen. möchte gern die 1.1 er version haben.

lg

liftwartbertl

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 517
Re: LeobenSurroundings
« Antwort #44 am: 10. Januar 2008, 14:08:34 »
http://nermal.irc.at/ts/impressum.html

Hier steht eine E-Mail Adresse vom Erbauer. Hab ihm auch schon geschrieben, nur antwortet er nicht.