Autor Thema: Biberbrugg-Arth/Goldau-Rigi-Luzern  (Gelesen 38327 mal)

thomasluetke

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 49
Biberbrugg-Arth/Goldau-Rigi-Luzern
« am: 09. August 2008, 11:18:25 »
Nach der MSTS "Bodensee-Toggenburgbahn" geht's weiter !

Möchte mich zuerst bei allen Autoren bedanken die freundlicherweise an der MSTS Bodensee-Toggenburgbahn mitgewirkt haben und hoffe dass die
Linie viel Freude und ein paar interessante Stunden mit der Eisenbahnsimulation gebracht haben.

Ein neues Jahr, ein neues Projekt, immer noch Microsoft Trainsimulator:
Möchte euch meine geplante Erweiterung zur Tösstalbahn/Einsiedeln/DVZO/BT vorstellen:

Die Linie B i b e r b r u g g - A r t h / G o l d a u - R i g i - L u z e r n

Die Stammstrecke ist seit mitte Januar im Bau, Meggen-Merlischachen-Küssnacht am Rigi-Immensee bis kurz vor Arth/Goldau ist im Rohzustand entstanden (noch ohne Oberleitung und Signalisation).
Irgendwann stellte sich auch die Frage was mit der Rigibahn passiert und ob so eine Zahnradbahn überhaupt mit dem MSTS realisierbar wäre.
Mit Giancarlo Barenco, Konstrukteur der DVZO E 3/3, des Tino und der BT-11 (Be 4/4), wagen wir das Abenteuer.
Wir erstellen die Strecken Bibberbrugg-Luzern + die Rigibahn separat mit unterschiedlichem Arbeitstempo, möchten beide Anlagen am Schluss als Ganzes aber zusammenfügen.
Mit dabei: OldieDaddy, steht weiterhin als technischer Helfer mit Rat und Tat zur Seite, aus seiner Feder werden unter anderem Nacht- und Schneetexturen entstehen.
Peter Hanslip (MSTS Luzern-Bellinzona) wird mich auf dem gemeinsamen Streckenabschnitt Arth/Goldau - Luzern im Objekt + Streckenbau unterstützen und umgekehrt.
Hinweise, Ratschläge, Verbessungsvorschläge, konstruktive Simulationsunterstützung, Hintergrundinformationen und auch Streckenfotos sind immer Willkommen, es soll wie auch schon
die vorangegangenen Projekte, ein offene, auch lockere Ausbaustufe sein.

 

Beiliegend ein paar Impressionen aus der "Werkstatt":  Fortsetzung folgt..... 





































Thomas Lütke, Schweiz, 9. August 2008

 
« Letzte Änderung: 12. August 2008, 22:02:02 von thomasluetke »

Trainheinz

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 660
    • Trainheinz Streckenbau
Re: Bibberbrugg-Arth/Goldau-Rigi-Luzern
« Antwort #1 am: 09. August 2008, 15:17:03 »
Super Screens!!!

Gruß Heinz

rakevet

  • Signalmeister
  • **
  • Beiträge: 54
Re: Bibberbrugg-Arth/Goldau-Rigi-Luzern
« Antwort #2 am: 12. August 2008, 14:33:04 »
Super Arbeit Thomas! Gratuliere dir zu deinem "speuz" und Durchhaltewillen.
Nur was kleines noch, wirst du den Stationsnamen Bibberbrugg in Biberbrugg ändern?
Der Ort hat nichts mit Kälte (bibbern) sondern mit dem Dammbauer Biber zu tun.
iG
Markus

thomasluetke

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 49
Re: Biberbrugg-Arth/Goldau-Rigi-Luzern
« Antwort #3 am: 12. August 2008, 22:11:18 »
Ups....Hallo Markus, Danke für den Ortsnamenhinweis, jetzt hat's sich "ausgebibbert".

Trainheinz gratuliere Dir zur tollen Westbahn.

Gruss Thomas


Trainheinz

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 660
    • Trainheinz Streckenbau
Re: Biberbrugg-Arth/Goldau-Rigi-Luzern
« Antwort #4 am: 13. August 2008, 10:32:45 »
Danke,Deine Strecke wird auch super. Es braucht schon seine Zeit.

Gruß Heinz

thomasluetke

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 49
Re: Biberbrugg-Arth/Goldau-Rigi-Luzern
« Antwort #5 am: 21. September 2008, 21:04:58 »
Wieder ein Statiönchen weiter...Steinerberg, abgelegenster Bahnhof der Südostbahn.


Guter Wochenstart, Gruss Thomas

Loknarr

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 551
  • Oberpfalz
Re: Biberbrugg-Arth/Goldau-Rigi-Luzern
« Antwort #6 am: 22. September 2008, 13:54:42 »
Sieht toll aus! Bietest du sie, wenn du sie fertig hast, auch im Internet zum Download an?

MfG
Loknarr
Bei Einbruch der Finsternis muss mit Dunkelheit gerechnet werden!

travys

  • Signalmeister
  • **
  • Beiträge: 60
Re: Biberbrugg-Arth/Goldau-Rigi-Luzern
« Antwort #7 am: 24. September 2008, 21:34:20 »
@Thomas: Also der Bahnhof Steinerberg ist sicher besser platziert als jener in Sattel...

thomasluetke

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 49
Re: Biberbrugg-Arth/Goldau-Rigi-Luzern
« Antwort #8 am: 30. Oktober 2008, 18:51:42 »
Hallo zusammen,

kleines Stützmauer-, Böschungs-, Brücken- und Felsenset,
für aktive Streckenbauer.




Als Erweiterung zum Standartterrain gedacht.

Info zu den Texturen: Terrain.ace und vielleicht BLSTMA1KUESST2.ace
würde ich der Grastextur der jeweilgen Strecke anpassen (nicht zwingend).

Erhältlich bei: http://www.zugsimulator.de/new/_cms/index.php

Set wird erweitert....freundliche Grüsse Thomas

 

Silvio-Christian M.

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 1.690
  • Franz
Re: Biberbrugg-Arth/Goldau-Rigi-Luzern
« Antwort #9 am: 30. Oktober 2008, 20:05:20 »
Schaut super aus!!! :o :o :o :o


Das Österreich von Heute ist ein Land geworden, für das es sich lohnt zu Leben und, wenn es sein muss, auch zu sterben;
Es ist ein Land geworden, dessen Volk an den Staat und seine Zukunft glaubt
Dr. Adlof Schärf

Trainheinz

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 660
    • Trainheinz Streckenbau
Re: Biberbrugg-Arth/Goldau-Rigi-Luzern
« Antwort #10 am: 31. Oktober 2008, 05:05:06 »
Könnte ich auch gut gebrauchen für die untere Ennstalstrecke. Darf ich das schon einbauen? Nächstes Jahr gibt es ein großes Update bis Linz und die Ennstal über Steyr.

Gruß Heinz

thomasluetke

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 49
Re: Biberbrugg-Arth/Goldau-Rigi-Luzern
« Antwort #11 am: 02. November 2008, 12:08:25 »
Hallo Heinz

Die Erlaubis gebe ich Dir sehr gerne, super Strecke von Dir !!!!
Du baust ja in einer Topografisch sehr ähnlichen Gegend. Vielleicht zeigst Du für uns, für die die ein bisschen
weiter weg wohnen, wo deine nächste Streckenerweiterung hin führen wird !
Bei Interesse für weitere Streckobjekte, schau mal in der "BT"-Strecke bei den Shapes mit den Anfanangsbuchstaben BTBr...., dort sind noch viele viele neue Brücken drin.
Auch Bahnsteige und anders Kleinmaterial wirst Du sicher auch finden.
Ist eine Ehre für mich wenn Du die "Sachen" einsetzten möchtest, Texturen abändern ist auch erlaubt.
Gillt für alle, solange Freeware oder CD/DVD mit Unkostenbetrag, jedoch für reine Payware v e r b o t e n.

Freundlicher Gruss Thomas

Fast vergessen....braucht jemand noch eine kleines Tutorial wie man Objekte relaitv speditiv in die gewünschte "Schräglage" kriegt ? Oder ist das eh schon allen klar !

Streckenbilder kommen auch noch, bin da wieder an "Schlussfinish" eines Geländeabschnittes.
« Letzte Änderung: 02. November 2008, 12:17:49 von thomasluetke »

Trainheinz

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 660
    • Trainheinz Streckenbau
Re: Biberbrugg-Arth/Goldau-Rigi-Luzern
« Antwort #12 am: 02. November 2008, 17:54:00 »
Hallo Thomas

Danke. Meine Strecke ist im Bereich Wien-Linz
                                                   |      |
                                                  Kleinreifling-Selzthal
Habe jetzt im Bereich Ennstal weiter gearbeitet. Wenn die Bahnhöfe fertig sind, wird das Gleis bis Linz verlängert. Dann kommt die Wahnsinnsarbeit der Ausstattung.
Die BT-Strecke werde ich mir anschauen.

Gruß Heinz

Walter

  • Zugführer
  • ***
  • Beiträge: 168
Re: Biberbrugg-Arth/Goldau-Rigi-Luzern
« Antwort #13 am: 04. November 2008, 14:12:41 »
Hallo Thomas,hallo Heinz!

Wir haben sehr viel Freude mit Euren Arbeiten,sehr viel!!!
Ganz große Klasse,was Ihr abliefert!Westbahn oder BT,ich hab nichts Vergleichbares auf meiner Platte!
Danke!
lg Walter!

Bianchi310

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 719
Re: Biberbrugg-Arth/Goldau-Rigi-Luzern
« Antwort #14 am: 05. November 2008, 09:14:41 »
da man immer wieder was dazu lernen kann und will, sind Tutorials jederzeit willkommen ...
schöne Grüsse vom Neckarstrand ..... Bianchi310 (Hans)