Autor Thema: Problem mit Planquadrat im Strecken-Editor  (Gelesen 9097 mal)

twk1986

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 441
Problem mit Planquadrat im Strecken-Editor
« am: 08. April 2007, 19:30:36 »
Hi Streckenbauer!

Ich habe seit kurzem ein Problem im Streckeneditor mit einem Planquadrat, jedes Mal wenn ich mich in ein bestimmtes Planquadrat bewege kommt die bekannte Meldung Microsoft Trainsimulator hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden >:(, nachdem ich erst kürzlich erfahren habe, dass der Route-Riter auch eine beschädigte Schienendatenbank wiederherstellen kann denke ich mir dass der Route-Riter auch bei meinem Problem hilft. Nur ich würde gerne wissen ob bzw. welche Funktion im Route-Riter auszuwählen wäre. Ich frage lieber bevor einfach irdendetwas probiere.
Mit der Suchfunktion bin ich hier auch nicht auf die Antwort  gekommen.
Kann mir jemand weiterhelfen?
Man kann an einer Lokomotive nicht auf einmal 1000 Kg, jedoch 1000 mal 1 Kg Gewicht einsparen
Karl Gölsdorf

______________
Grüße, twk1986

Bianchi310

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 729
Re: Problem mit Planquadrat im Strecken-Editor
« Antwort #1 am: 09. April 2007, 02:30:44 »
- starte den Route Riter
- wähle die Strecke aus (Doppelklick auf den Streckenordner)
- klicke auf den roten Schalter "Bestätige Streckenauswahl"
- klicke auf den Schalter "Prüfe Strecke"

nun sollte RR die Strecke prüfen und ggf. Fehler melden

- klicke auf Schalter TS-Utils
- wähle gewünschte Funktion

WICHTIG:  vorher ne Backup-Sicherung erstellen, egal wie falsch die ist, damit man im Falle des Falles darauf zurückgreifen kann ...
schöne Grüsse vom Neckarstrand ..... Bianchi310 (Hans)

twk1986

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 441
Re: Problem mit Planquadrat im Strecken-Editor
« Antwort #2 am: 09. April 2007, 14:07:02 »
Danke für die Erklärung! ... jetzt ist meine Stimmung wieder auf dem Normalpunkt :D
Man kann an einer Lokomotive nicht auf einmal 1000 Kg, jedoch 1000 mal 1 Kg Gewicht einsparen
Karl Gölsdorf

______________
Grüße, twk1986

ChriKy

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 478
Re: Problem mit Planquadrat im Strecken-Editor
« Antwort #3 am: 01. Januar 2008, 23:01:38 »
Seit einigen Tagen habe ich ein ähnliches Problem mit meiner Strecke.
Ich fürchte, dass einige Planquadrate einfach überladen sind. Bei zwei Planquadraten hat die WORLD-Datei ungefähr 600 KB.

Wenn ich die Strecke aber mit Route Riter prüfe, bekomme ich ein paar tausend Fehlermeldungen, bis das Programm Selbstmord begeht...

 :-\

HERMA

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 875
Re: Problem mit Planquadrat im Strecken-Editor
« Antwort #4 am: 01. Januar 2008, 23:21:30 »
@Chriky!
Ich glaube der einzige hier im Forum der derzeit intensiv im Streckenordner fuhrwerkt, ist Trainheinz.
Der kann Dir eventuell helfen.
Wenn Du den Absturz beim Speichern bekommst, dann hilft auf die Schnelle einmal, einfach zum Speichern in ein leeres Planquadrat fahren.
Der nächste mir bekannte Verfahrensschritt wäre die UID-Zahlen in den Worlddateien zu reihen, ist aber eine Heidenarbeit und alle Aufgaben sind anschliessend futsch. War zuumindest bei mir so.
Es hilft aber garantiert. Wie und mit welchem Tool dieses Verfahren einfacher gehen könnte, weiß ich nicht.

HERMA

ChriKy

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 478
Re: Problem mit Planquadrat im Strecken-Editor
« Antwort #5 am: 02. Januar 2008, 02:23:21 »
Danke für deine Antwort!  :D

Werd' einmal das Speichern im leeren Planquadrat versuchen; wenn das nicht hilft, melde ich mich wieder.

Bianchi310

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 729
Re: Problem mit Planquadrat im Strecken-Editor
« Antwort #6 am: 02. Januar 2008, 07:51:42 »
@Chriky

wenn der Route Riter Fehler meldet, solltest Du versuchen die Fehler zu beheben ...

sehr oft sind es lediglich fehlende Texturen oder Shapes, die dann dazu führen, dass eine Kettenreaktion an Fehlern entstehen,
die man erst beseitigen muss, damit die Strecke wieder fehlerfrei funktioniert ...

um überladene Planquadrate zu retten, hilft einerseits der Trick, die Maus vor dem Speichern in ein anderes, leeres Planquadrat
zu setzen oder aber die Funktion Reorganisation der Planquadrate mit TS-Utils bzw. den in Route Riter integrierten Funktionen
von TS-Utils ...

Viel Erfolg ...
schöne Grüsse vom Neckarstrand ..... Bianchi310 (Hans)