Autor Thema: Rübelandbahn  (Gelesen 14973 mal)

e-blue

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 2.027
  • Nur (Air)busfahren ist schöner
Rübelandbahn
« am: 24. Januar 2009, 10:10:16 »

Angeregt durch HERMA habe ich mir die Rübelandbahn (Download hier, oder hier) heuntergeladen. Es handelt sich um eine Strecke im südöstlichen Harz auf dem Gebiet der ehemaligen DDR.

Das Projekt ist recht interessant, da es als "stand alone" Strecke funktioniert und nicht in den TS eingebunden werden muß. Nach Installation muß man lediglich die Train.exe (in MSTSBIN gepatchter Version) in das Verzeichnis kopieren und wer nicht mit einem Link auf die Train.exe startet, muß auch die "Launcher.exe" kopieren.

Die Strecke ist recht hübsch gemacht und es ist auch ein umfangreiches Trainset mit etlichen Aufgaben dabei. Leider kann man die Aufgaben in dieser Installationsform nicht editieren und auch keine neuen erstellen, da der AE des TS nicht auf externe Verzeichnisse zugreifen kann. Es gibt aber auch die Möglichkeit die Strecke in das TS Verzeichnis zu integrieren, dann funktioniert es.

Etwas störend empfinde ich die Texturen des Gleisschotters, die beim Fahren ein recht unangenehmes Flimmern am Monitor erzeugen und daß "das Grünzeug" z.T. recht dicht am Gleis steht. Das bewirkt, daß Äste häufig in den Fahrweg ragen und auch Gras, bzw. Blumen über die Gleise wuchern.

Wenn jemand die Strecke schon installiert hat, bitte ich um Kommentare, wenn nicht, dann holt sie Euch und seht sie Euch an.

lG
« Letzte Änderung: 24. Januar 2009, 10:15:49 von e-blue »
e-blue




rk54

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 522
Re: Rübelandbahn
« Antwort #1 am: 24. Januar 2009, 21:56:57 »
@ e-blue,
muss Dir zustimmen, eine schöne Strecke, aber mit einigen Fehlern, wurden aber teilweise schon durch Updates behoben. Für das Rollmaterial hat Augurex bei uns im Forum schon Einiges bereinigt, gibst Du unter "suchen" 
Updates ENG/WAG/CVF  ein, wirst vieles an RLB Rollmaterial finden.
Bei TT im DL Bereich gib unter "suchen" TSC Schienentex Teil 1 & 2 ein, denke Du wirst zufriedener sein mit den Gleisen, hat bei mir Einiges gebracht.
Ich habe die RLB im MSTS Ordner installiert dass ich auch die Editoren verwenden kann, man muss ja nur den Globel Namen ändern.
In Großen und Ganzen finde ich die Strecke gelungen und läuft einwandfrei mit beiden Installationsarten, ist aber nicht zu empfehlen für User die die Readme nie lesen, das geht dann fürchterlich in die Hose.
Bin mal gespannt über Euer Urteil

Gruß Robert
ich hab keine Ahnung, aber davon jede Menge

e-blue

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 2.027
  • Nur (Air)busfahren ist schöner
Re: Rübelandbahn
« Antwort #2 am: 24. Januar 2009, 22:11:45 »

Welches Forum meinst Du mit "bei uns im Forum"? Bei TrainSim Austria habe ich nichts gefunden.  :(

lG
e-blue




rk54

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 522
Re: Rübelandbahn
« Antwort #3 am: 24. Januar 2009, 22:40:45 »
@ e-blue,
sorry,
vergesse immer dass ich in einem anderen Forum bin, da ich TTler bin meine ich das The-Train Forum und und den DL Bereich von The Train

Gruß Robert
ich hab keine Ahnung, aber davon jede Menge

e-blue

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 2.027
  • Nur (Air)busfahren ist schöner
Re: Rübelandbahn
« Antwort #4 am: 24. Januar 2009, 22:58:07 »

Wenn Du das Forum The-Train.de (www.zugsimulator.de) meinst, da habe ich zwar die Schienentexturen gefunden, aber leider keine Updates für das Rollmaterial. Unter Augurex nur 2 files und ein allgemeines Suchfeld gibts wohl nicht.

lG
e-blue




rk54

  • Fahrdienstleiter
  • *****
  • Beiträge: 522
Re: Rübelandbahn
« Antwort #5 am: 24. Januar 2009, 23:02:44 »
@ e-blue,
die von Augurex bearbeiteten Fahrzeuge sind im Forum bei uns, wie ich in meiner ersten Antwort geschrieben habe

Gruß Robert
ich hab keine Ahnung, aber davon jede Menge

e-blue

  • blinder Passagier
  • ******
  • Beiträge: 2.027
  • Nur (Air)busfahren ist schöner
Re: Rübelandbahn
« Antwort #6 am: 24. Januar 2009, 23:05:05 »

Sorry, das habe ich mißinterpretiert  :-[

Jetzt habe ich sie gefunden und heruntergeladen. Wenn ich sie installiert habe meld ich mich wieder  :)

lG
« Letzte Änderung: 24. Januar 2009, 23:11:21 von e-blue »
e-blue