Autor Thema: München-Innsbruck-Venedig  (Gelesen 8355 mal)

2093

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 435
München-Innsbruck-Venedig
« am: 02. Dezember 2006, 17:33:30 »
Hallo!
Ich hab ein Projekt gefunden, wo es um den Bau von München über Innsbruck nach Venedig geht. Es sind auch schon paar Screens zu sehen: http://trainsim.heim.at/

HCl

  • Stark ätzende Säure
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.192
    • MSTS-Schneebergbahn
Re: München-Innsbruck-Venedig
« Antwort #1 am: 02. Dezember 2006, 19:22:46 »
Ah interessant, das Projekt scheint neu zu sein!

Bundesheer-Taurus

  • Gast
Re: München-Innsbruck-Venedig
« Antwort #2 am: 02. Dezember 2006, 23:53:37 »
Es gibt schon eine Freewarestrecke München - Innsbruck - Venedig. Es ist der Brennerpass V2. Man kann diese Strecke auf www.zugsimulator.de herunterladen. Eine Fantasiestrecke mit realen Ortsnamen.

Meine Meinung: Die Strecke ist nicht so toll gemacht worden.

ChrisD

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 427
  • 1099 - Ein geniales Tfz.!
Re: München-Innsbruck-Venedig
« Antwort #3 am: 17. Februar 2007, 00:35:21 »
Es gibt schon eine Freewarestrecke München - Innsbruck - Venedig. Es ist der Brennerpass V2. Man kann diese Strecke auf www.zugsimulator.de herunterladen. Eine Fantasiestrecke mit realen Ortsnamen.

Meine Meinung: Die Strecke ist nicht so toll gemacht worden.

Die ist ein kompletter Pfusch!
MfG.
ChrisD

twk1986

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 441
Re: München-Innsbruck-Venedig
« Antwort #4 am: 17. Februar 2007, 23:52:55 »
Hier gibts zumindest schonmal einen Teil der Brennerstrecke (Verona-Brennero):
http://www.trenomania.it/trainsimulator/scenari.asp?catid=&pagenum=4
Man kann an einer Lokomotive nicht auf einmal 1000 Kg, jedoch 1000 mal 1 Kg Gewicht einsparen
Karl Gölsdorf

______________
Grüße, twk1986

2093

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 435
Re: München-Innsbruck-Venedig
« Antwort #5 am: 18. Februar 2007, 11:00:34 »
Hier gibts zumindest schonmal einen Teil der Brennerstrecke (Verona-Brennero):
http://www.trenomania.it/trainsimulator/scenari.asp?catid=&pagenum=4

Ich glaube aber dass das noch die alte Strecke ist (ist zwar auch wunderschön, aber halt nicht Realität)

twk1986

  • Lokführer
  • ****
  • Beiträge: 441
Re: München-Innsbruck-Venedig
« Antwort #6 am: 18. Februar 2007, 13:11:07 »
es sind ein paar Neubauabschnitte befahrbar, andere sieht man gerade wie sie in Bau sind

die Strecke spielt sich glaub ich in der Zeit ab, als die Südrampe Baustelle war

Man kann an einer Lokomotive nicht auf einmal 1000 Kg, jedoch 1000 mal 1 Kg Gewicht einsparen
Karl Gölsdorf

______________
Grüße, twk1986

kevin.s

  • Weichenreiniger
  • *
  • Beiträge: 27
Re: München-Innsbruck-Venedig
« Antwort #7 am: 10. März 2012, 13:37:06 »
Was ist eigendlich aus dem Projekt geworden??
mfg

Viper

  • Giftschlange :-)
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 744
  • in der Ruhe liegt die Kraft
    • Vipers Werkstatt
Re: München-Innsbruck-Venedig
« Antwort #8 am: 10. März 2012, 19:52:50 »
Sinnlos auf uralte Beiträge eine Antwort zu erwarten.
Kontaktiere den 'Erbauer', Kontaktformular auf dessen Homepage.
Diese ist so aktuell wie hier die Beiträge!!

 
lg.
Viper